3. Sellschopp Auktion
11. Juni 2022
11. Juni 2022 10:00 CESTLIVE!

Blättern in aktueller Suche

Informationen zur Online-Streitschlichtung

INFORMATIONEN ZUR ONLINE-STREITSCHLICHTUNG
(OS-Plattform nach EU-VO)
Informationspflicht lt. Art. 14 der EU-Verordnung Nr. 524/2013 (ODR-VO).
Information zur Online-Streitbeilegung:
Die EU-Kommission stellt eine Internet-Plattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sogenannte „OS-Plattform“) bereit, die als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertraglichen Verpflichtungen, die aus Online-Verträgen über Waren oder Dienstleistungen erwachsen, dient.
Die OS-Plattform der EU-Kommission ist erreichbar unter dem Link: https://ec.europa.eu/consumers/odr
Wir sind erreichbar über die E-Mail-Adresse: info@sellschopp-auktionen.de

Impressum

Wilhelm Sellschopp Auktionen GmbH
Neuer Wall 10 • 20354 Hamburg
www.sellschopp-auktionen.de
Tel. +49 40 593 623 290 • Fax +49 40 593 623 299
info@sellschopp-auktionen.de
Geschäftsführer: Till Neumann
Sitz der Gesellschaft: Hamburg
Handelsregister HRB 165406
UST-Nr. (VAT) DE339824360

Sellschopp Auktionen GmbH


Auktionstermin: 11. Juni 2022
LIVE! ab: 11. Juni 2022 10:00 CEST

Wilhelm Sellschopp Auktionen GmbH
Neuer Wall 10
20354 Hamburg
Germany

Tel. +49 40 593 623 290
Fax +49 40 593 623 299

Zahlungsmöglichkeiten:

Überweisung

Zeitplan
Weitere Infos zur Auktion
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Datenschutzbestimmungen
Informationen zur Online-Streitschlichtung

Auktionsbedingungen:

Es wird ein Aufgeld von 20% auf den Zuschlagspreis (excl. 19% MwSt) erhoben.

Es wird ein Aufgeld von 20% auf den Zuschlagspreis (excl. 19% MwSt) erhoben.

Los 1330 Finnland

Beschreibung

1812/2018, außerordentlich reichhaltige und ausgesucht gestempelte Sammlung in 26 neuwertigen "SAFE-dual"-Alben und einem Briefealbum, beginnend mit 26 markenlosen Briefen. Der Markenteil in den Hauptnummern weit überkomplett und offensichtlich jeder Wert zwei- oder mehrfach vorhanden und in allen Bereichen spezialisiert und dupliezirt nach Durchstichen, Einheiten, Farben, Stempeln, Typen, Wasserzeichen, Zähnungen mit auch vielen besseren und sehr guten Untersorten. Auch Briefstücke, Rand- und Eckrandstücke mit Randzudrucken, Folienblättern, Kleinbogen, Markenheftchen ab Mi.Nr. 1, Heftchenblättern, Zusammendrucken sowie Auto-Paketmarken, Militär(Feld)postmarken mit Mi.Nr. 8-9 mehrfach, teils auf Briefen, Lokalpostmarken, Aunas, Ostkarelien und ein kompletter Teil Nordingermanland wurden gesammelt. Der Markenteil beginnend mit Mi.Nr. 1 I-II und siebenmal Mi.Nr. 2 inklusive einmal Mi.Nr. 2 z, 75 Zungenwerte inklusive sechsmal der EN MARK (Mi.Nr. 10), einem Paar und zwei Briefen, die Ausgabe Wappen 1875 ab zweimal der 32 PEENI eng gezähnt (Mi.Nr. 11) und auch im Folgenden alles mehr- bis teils vielfach inklusive ZEPPELIN 1930 (Mi.Nr. 161) mehrfach mit auch Einzel- und Mehrfachfrankatur. Aufgelockert wird die Sammlung mit hunderten Briefen, Ersttagsbriefen, Karten und Ganzsachen und hervorzuheben ist die weit überdurchschnittliche Qualität mit einer Vielzahl ausgesuchter Stempel, oftmals in SON-Qualität. Viele der besseren Werte sind kompetent geprüft, meist "BPP" und der Sammlung liegen alleine über 40 Fotoattest bzw. Fotobefunde bei. Ein uneingeschränkt empfehlenswertes Sammlerobjekt, welches mit viele Liebe zum Detail über Jahrzehnte gepflegt worden ist.

Jetzt bieten

Zum Vergrößern klicken

Liveauktion

Ausruf

8000.00 EUR

Ende der Gebotsabgabe:

Samstag 11.06.2022, 08:00 CEST

Ihr Maximalgebot:
EUR
zur Live-Auktion Auf die Merkliste Frage an den Auktionator
Ihre Experten für
Finnland

Ihre Experten für
Finnland

Profitieren Sie von den langjährigen Erfahrungen der BPP-Prüfer.


Cyril Schwenson

c.schwenson@t-online.de

Lindenstr. 13

29549 Bad Bevensen, Deutschland

Spezialist für:
Finnland (mit Aunus, Karelien, Nordingermanland)


An einen Freund senden
Aktuelle Uhrzeit (MET): 22.05.2022 - 05:19