116th Kirstein-Larisch Auction
June 6th - 8th, 2024
6. June 2024 09:00 CESTLIVE!

Page Navigation

Information for Online Disputes

Online-Streitschlichtung“ (OS-Plattform nach EU-VO)

Link zur Online-Streitschlichtung(splattform) der EU

Informationspflicht lt. Art. 14 der EU-Verordnung Nr. 524/2013 (ODR-VO)

Information zur Online-Streitbeilegung: Die EU-Kommission stellt eine Internet-Plattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sogenannte „OS-Plattform“) bereit, die als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertraglichen Verpflichtungen, die aus Online-Verträgen über Waren oder Dienstleistungen erwachsen, dient.

Die OS-Plattform der EU-Kommission ist erreichbar unter dem Link: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Wir sind erreichbar über die E-Mail-Adresse: info@kirstein-larisch.com


Imprint

PETER KIRSTEIN u. A. LARISCH Briefmarkenauktionen, Inhaber Thomas Kirstein
Schleißheimer Str. 6
80333 München
DEUTSCHLAND

Telefon (089) 538 01 40 und 538 01 45
Telefax (0 89) 53 65 31
info@kirstein-larisch.com

Amtsgericht München HRA 65845
USt.-Id.Nr.: (VAT) DE 223994922
Geschäftsführer: Thomas Kirstein


DISCLAIMER

Das Landgericht Hamburg hat mit Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98, CR 1998 565 - "Haftung für Links") entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links (Verweises) die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Für alle Verweise (Links) von unseren Webseiten gilt daher: Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten, die in Seiten zu finden sind, auf deren Inhalt wir keinen Einfluss nehmen können, auf die jedoch von unserer Homepage aus verwiesen ("gelinkt") wird und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen. Der Herausgeber dieser Seiten hat keinen Einfluss auf die Inhalte auf fremden Internet-Seiten. Eine Verantwortung für die Inhalte auf fremden Webseiten wird daher - auch wenn diese über einen Link auf dieser Homepage erreicht wurde - grundsätzlich abgelehnt.


HINWEIS ZU NS-SYMBOLEN

Bei Belegen, Literatur u.a. mit NS-Emblemen oder -Symbolen verpflichtet sich der Bieter, diese lediglich für historisch-wissenschaftliche Sammelzwecke zu erwerben. Sie sind in keiner Weise propagandistisch, insbesondere im Sinne des § 86 StGB, zu benutzen.

Kirstein-Larisch


Auction Date: June 6th - 8th, 2024
ONLINE LIVE from: 6. June 2024 09:00 CEST

PETER KIRSTEIN u. A. LARISCH Stamp Auctions
Schleissheimer Str. 6
D-80333 Munich
Germany

Phone +49 89 538 01-40 and -45
Fax +49 89 53 65 31

We do not accept PayPal and credit cards!

Payment Options

Bank transfer

Timetable
More Auction Information
Terms and conditions
Privacy agreement
Information for Online Disputes

Auction Conditions:

The purchaser shall pay the auctioneer a commission of 22% on the hammer price plus a fee of € 2,00 per lot. Postage and insurance are charged to the purchaser at cost. All these charges are subject to V.A.T. at the rate of 19%. This also applies to overseas customers. ...more

The purchaser shall pay the auctioneer a commission of 22% on the hammer price plus a fee of € 2,00 per lot. Postage and insurance are charged to the purchaser at cost. All these charges are subject to V.A.T. at the rate of 19%. This also applies to overseas customers.

Lot 5078 Old German States Bavaria

  • Michel1 II a (3)
BAYERN Ausgaben 1849/62

1 Kr. schwarz, Platte 2, Tinte der Anschrift durchscheinend, allseits breitrandig mit großen Teilen der Trennungslinien, waagerechter Pracht- Dreierstreifen vom linken Bogenrand in sehr feiner Druckausführung (zur Kontrolle gelöst und replatziert) auf portorichtig frankiertem Faltbrief (in den Faltungen teils gebrochen, helle Stellen unterhalb der Marken) für die 1. Entfernungszone mit nur einem gMR "300" und beigesetztem HK "RÜDENHAUSEN 27 11" nach "WÜRZBURG 28 NOV. 1850" in ansonsten tadelloser Erhaltung, gepr. Drahn, Pfenninger, Fotoattest Brettl, neuestes Fotoattest Stegmüller: "ENTGEGEN DER VORSCHRIFT WURDE DER STREIFEN MIT NUR EINEM ABSCHLAG DES MÜHLRADSTEMPELS ENTWERTET, WOBEI DIE RECHTE MARKE UNENTWERTET BLIEB. IN DIESER FORM HANDELT ES SICH UM EINE ÄUSSERST UNGEWÖHNLICHE UND SELTENE MEHRFACHFRANKATUR.", WOHL UNIKAT!

Automatically generated translation:
1 Kr. Black, plate 2, ink the address translucent, large margins all around with large parts the dividing lines, horizontal superb strip of three from left margin of sheet in very fine printing (as a check soaked off and replaced) on properly franked franked folded letter (in the foldings partly broken, thin places underneath of the stamps) for the 1. Distance zone with only a closed millwheel postmark "300" and additional HK "RÜDENHAUSEN 27 11" to "WÜRZBURG 28 November 1850" in otherwise perfect condition, expertized Drahn, Pfenniger, photo expertize Brettl, newest photo expertize Stegmueller: "contrary to the regulations became the strip with only a strike of the millwheel postmarks cancelled, whereby the right stamp un-devalued abided. In this kind is an extremely unusual and scarce multiple franking. ", seeming unique!

Bid now

Click to enlarge

Sold at Auction

Price (no guarantee)

7200.00 EUR

End date of bidding:

Friday June 7th, 2024, 23:59 CEST

Add to Bookmarks Question for Auctioneer
Your experts for
Old German States Bavaria

Your experts for
Old German States Bavaria

Benefit from years of AIEP expert experience


Maria Brettl

maria.brettl@freenet.de

Richard-Wagner-Straße 31

85591 Vaterstetten, Germany

Specialist for:
German States, especially Bavaria; Corrientes: stamps

Franz Stegmüller

franz.stegmueller@t-online.de

P.O. Box 900941

81509 Munich, Germany

Specialist for:
Baden: postage stamps and postal history; Bavaria: 1849-1875, postage stamps and postal history; Oldenburg: postage stamps and postal history

Your experts for
Old German States Bavaria

Benefit from many years of experience of the BPP Experts.


Joachim Helbig

johelbig@t-online.de

Uranusweg 4

85609 Aschheim, Deutschland

Specialist for:
European north-south transits, Bavaria 1876-1911 (Coat of Arms-pfennig period), Bavaria 1876-1920 (pfennig period), Bavaria - INFLA postmark expertising (1914-20), European north-south transits

Franz Stegmüller

franz.stegmueller@t-online.de

Traunreuter Str. 38

81549 München, Deutschland

Specialist for:
Baden, Oldenburg, Bavaria 1849-1875 (kreuzer period), Baden - Landpost


Share with a friend
Current Auction Time (MET): Wednesday 19th 2024 June 2024 - 00:25