Auktionshaus Kiefer 123. Auktion
12. - 14. Mai 2022

Blättern in aktueller Suche

Informationen zur Online-Streitschlichtung

Online-Streitschlichtung“ (OS-Plattform nach EU-VO)

Link zur Online-Streitschlichtung(splattform) der EU

Informationspflicht lt. Art. 14 der EU-Verordnung Nr. 524/2013 (ODR-VO)

Information zur Online-Streitbeilegung: Die EU-Kommission stellt eine Internet-Plattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sogenannte „OS-Plattform“) bereit, die als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertraglichen Verpflichtungen, die aus Online-Verträgen über Waren oder Dienstleistungen erwachsen, dient.

Die OS-Plattform der EU-Kommission ist erreichbar unter dem Link: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Wir sind erreichbar über die E-Mail-Adresse: info@kiefer.de


Auktionshaus Kiefer


Auktionstermin: 12. - 14. Mai 2022

Auktionshaus Kiefer
Steubenstr. 36
75172 Pforzheim

Tel.: +49 (0) 7231 92320
Fax: +49 (0) 7231 923216


Zeitplan
Weitere Infos zur Auktion
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Datenschutzbestimmungen
Informationen zur Online-Streitschlichtung

Auktionsbedingungen:

Der Käufer hat auf den Zuschlagspreis ein Aufgeld von 23 bzw. 30,2 % zu entrichten:
Nicht gekennzeichnte Nrn. Aufgeld 23 % zzgl. 7 % Mwst. auf den Nettobetrag.
Mit R gekennzeichnte Nrn.: Aufgeld 23 % zzgl. 19 % auf den Nettobetrag.
Mit D gekennzeichnte Nrn.: Aufgeld 31 % inkl. (nicht...mehr

Der Käufer hat auf den Zuschlagspreis ein Aufgeld von 23 bzw. 30,2 % zu entrichten:
Nicht gekennzeichnte Nrn. Aufgeld 23 % zzgl. 7 % Mwst. auf den Nettobetrag.
Mit R gekennzeichnte Nrn.: Aufgeld 23 % zzgl. 19 % auf den Nettobetrag.
Mit D gekennzeichnte Nrn.: Aufgeld 31 % inkl. (nicht ausweisbarer) Mwst.
Grafiken aus Büchern werden weiterhin mit 23 % Aufgeld u. 7 % MwSt. auf die Gesamtsumme berechnet. Bei Online-Live-Geboten über externe Internetplattformen erhöht sich das Aufgeld um die dort anfallende Gebühr. Für deutsche Unternehmen die zum Vorsteuerabzug bei Antiquitäten berechtigt sind, kann auf Wunsch die Gesamtrechnung wie bisher in der Regelbesteuerung durchgeführt werden. Bei ausländischen Käufern aus Ländern außerhalb der Europäischen Gemeinschaft wird die Mehrwertsteuer erstattet, wenn der Nachweis der Ausfuhr und ggf. der Einfuhr in das Ausland erbracht wird. Bei Versand durch uns gelten diese als gegeben. – Käufer aus EU-Ländern unterliegen der deutschen Mehrwertsteuer, es sei denn dass sie als Antiquare oder Kunsthändler mit der überprüfbaren Angabe ihrer nationalen MWSt.-Identifiationsnummer den Nachweis der Berechtigung zum Bezug steuerfreier innergemeinschaftlicher Lieferungen erbringen

Los 249 Bücher - Autografen, Bücher, alte Drucke Handschriften und Religion

Beschreibung

Luther,M.
Haußpostilla uber die Sontags und der fürnemsten Feste Evangelien, Durchs gantze jar. 3 Teile in 1 Bd. Wittenberg, Hans Lufft 1563. Kl.Fol. Mit kolor. Titelholzschn., 88 kolor. Textholzschn. v. H. Brosamer u.a., sowie zahlr. kolor. Init. 14 nn., 166, 155 num., 1 w., 101 num., 1 nn. Bl. Mod. Ldr.
Diese Ausgabe bibliographisch für uns nicht nachweisbar. Nicht im VD 16 und bei Mejer (Lufft). - Vgl. Kind 540 (Ausg. ebda. 1552). Enthält Winter- und Sommerteil sowie einen Feiertagsteil. "Die Hauspredigten sind aus Nachschriften Veit Dietrichs von diesem (erstmals) 1544 veröffentlicht worden. Dies ist die sogenannte Hauspostille Luthers. Dietrich hat für einige Feiertage eigene Predigten aufgenommen" (Köstlin). - Starke Gebrauchsspuren, versch. stark fleckig u. gebräunt, mehrere Bl. mit unterl. Fehlst. (tls. etw. Textverlust, 4 Bl. mit größeren Fehlst.: Bl. 115 in Tl. 1; Bl. 40 in Tl. 2 auch mit etw. Darst.-Verlust im Holzschn.; Bl. 113 in Tl. 2 und Bl. 56 in Tl. 3). Titel, Vorrede u. le. Reg.-Bl. aufgez. u. mit Fehlst. Hint. Vors. u. le. Bl. verso mit ganzs. hs. Eintr. - Selten. - 3 parts in 1 volume. With coloured title woodcut, 88 coloured woodcuts in the text as well as numerous coloured initials. Modern leather. Severely worn. Stained and browned, few sheets with damages (partly text or image loss).

Jetzt bieten

Zum Vergrößern klicken

Saalauktion

Ausruf

6500.00 EUR

Ende der Gebotsabgabe:

Donnerstag 12.05.2022, 08:00 CEST

Für diese Position können keine Gebote mehr entgegengenommen werden!

Auf die Merkliste Frage an den Auktionator
An einen Freund senden
Aktuelle Uhrzeit (MET): 23.05.2022 - 21:30