25. Schlegel Auktionshaus Auktion
28.-30. Oktober 2019
28 Oktober 2019 10:00 CETLIVE!

Blättern in aktueller Suche

Informationen zur Online-Streitschlichtung

Online-Streitschlichtung“ (OS-Plattform nach EU-VO)

Link zur Online-Streitschlichtung(splattform) der EU

Informationspflicht lt. Art. 14 der EU-Verordnung Nr. 524/2013 (ODR-VO)

Information zur Online-Streitbeilegung: Die EU-Kommission stellt ab dem 15. Februar 2016 eine Internet-Plattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sogenannte „OS-Plattform“) bereit, die als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertraglichen Verpflichtungen, die aus Online-Verträgen über Waren oder Dienstleistungen erwachsen, dient.

Die OS-Plattform der EU-Kommission ist erreichbar unter dem Link: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Wir sind erreichbar über die E-Mail-Adresse: mail@auktionshaus-schlegel.de


Impressum

SCHLEGEL
Berliner Auktionshaus für Philatelie GmbH

Kurfürstendamm 200
D-10719 Berlin

Telefon: +49-030 88 70 99 62
Fax:  +49-030 88 70 99 63
E-Mail: mail@auktionshaus-schlegel.de
Internet: www.auktionshaus-schlegel.de

Geschäftsführer: Andreas Schlegel
Handeslregister Handelsregister HRB 10781 (Amtsgericht Berlin-Charlottenburg)
USt-Id-Nr.: DE254751220
Steuer-Nr: 27/004/9972

Auktionstermin: 28.-30. Oktober 2019
LIVE! Live-Auktion ab: 28 Oktober 2019 10:00 CET

Schlegel Berliner Auktionshaus für Philatelie GmbH
Kurfürstendamm 200
10719 Berlin
Tel. 030/88709962
Fax. 030/88709963


Zeitplan
Weitere Infos zur Auktion
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Datenschutzbestimmungen
Informationen zur Online-Streitschlichtung

Besondere Auktionsbedingungen:

Der Versteigerer erhält vom Käufer ein Aufgeld in Höhe von 20% sowie 1,50 € pro gekauftem Los. Porto-, Verpackungs- und Versicherungskosten sowie ggf. Importspesen werden den Käufern in Rechnung gestellt. Die anfallende Mehrwertsteuer (aktuell 19%) wird nur für das Aufgeld und sämtliche sonstige...mehr

Der Versteigerer erhält vom Käufer ein Aufgeld in Höhe von 20% sowie 1,50 € pro gekauftem Los. Porto-, Verpackungs- und Versicherungskosten sowie ggf. Importspesen werden den Käufern in Rechnung gestellt. Die anfallende Mehrwertsteuer (aktuell 19%) wird nur für das Aufgeld und sämtliche sonstige Leistungen (Spesen) in Rechnung gestellt.

Los 2 Deutsche Auslandspost China

  • Michel10 K
Beschreibung

1900, 10 Pfg. mit kopfstehendem Handstempelaufdruck, eine spektakuläre Rarität, die seit nahezu 30 Jahren nicht mehr angeboten wurde. Neben zwei Exemplaren auf Briefen, die im Handbuch von Herrn Jäschke-Lantelme abgebildet sind, ist diese nach unseren Recherchen, die einzige bekannte gestempelte lose Marke. Bedarfsbedingte kleinere Qualitätseinschränkungen seien der Ordnung halber erwähnt, sind aber aufgrund der außerordentlichen Seltenheit als irrelevant zu betrachten, ein Top Stück für die große Kolonialsammlung, ausführliches Fotoattest Jäschke-Lantelme BPP

Jetzt bieten

Zum Vergrößern klicken

Saalauktion Ausruf

5000.00 EUR

Ende der Gebotsabgabe:

Montag 28.10.2019, 10:00 CET

Ihr Maximalgebot:
EUR
Auf die Merkliste Frage an den Auktionator
Ihre Experten für
Deutsche Auslandspost China

Ihre Experten für
Deutsche Auslandspost China

Profitieren Sie von den langjährigen Erfahrungen der AIEP-Prüfer.


Michael Jäschke-Lantelme

info@jaeschke-lantelme.com

Ahlener Weg 13 C

12207 Berlin, Germany

Spezialist für:
Germany: German Reich 1875-1905 (Mi. No. 31-97), Postage stamps and postal history; D I+II labels (labels for official railway letters); German Colonies and Foreign Post Offices (without occupation issues such as GRI and CEF), postage stamps and postal history.

Ronald F. Steuer

ronald.steuer@chello.at

Löwengasse 38/14

1030 Vienna, Austria

Spezialist für:
German P.O.s in China (without handstamps), Morocco and Turkey; German Colonies (German New Guinea, German East Africa, German South-West Africa, Cameroons, Caroline Islands, Kiautschou, Mariana Islands, Marshall Islands, Samoa, Togo): postage stamps and postal history

Ihre Experten für
Deutsche Auslandspost China

Profitieren Sie von den langjährigen Erfahrungen der BPP-Prüfer.


Ronald F. Steuer

ronald.steuer@chello.at

Löwengasse 38/14

A-1030 Wien, Österreich

Spezialist für:
Deutsche Post in Marokko, Deutsch-Neuguinea, Deutsch-Ostafrika, Deutsche Kolonien - Kamerun, Deutsche Kolonien - Karolinen, Deutsche Kolonien - Kiautschou, Deutsche Kolonien - Marianen, Deutsche Kolonien - Marshall-Inseln, Deutsche Kolonien - Samoa, Deutsche Kolonien - Togo, DP in der Türkei, Deutsch-Südwestafrika, Vorläufer, DP in China Mi.-Nr. 1 - 7, 15 - 47


An einen Freund senden
Aktuelle Uhrzeit (MET): 16.10.2019 - 17:22