201. Auktionshaus Schulz Auktion
2. - 8. Dezember 2022
2. Dezember 2022 09:00 CETLIVE!

Blättern in aktueller Suche

Informationen zur Online-Streitschlichtung

Online-Streitschlichtung“ (OS-Plattform nach EU-VO)

Link zur Online-Streitschlichtung(splattform) der EU

Informationspflicht lt. Art. 14 der EU-Verordnung Nr. 524/2013 (ODR-VO)

Information zur Online-Streitbeilegung: Die EU-Kommission stellt eine Internet-Plattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sogenannte „OS-Plattform“) bereit, die als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertraglichen Verpflichtungen, die aus Online-Verträgen über Waren oder Dienstleistungen erwachsen, dient.

Die OS-Plattform der EU-Kommission ist erreichbar unter dem Link: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Wir sind erreichbar über die E-Mail-Adresse: briefmarkenschulz@t-online.de


Impressum

Briefmarkenauktionen Schulz
Inhaber: Alexander Schulz e.K.

Frauentorgraben 73
90443 Nürnberg
Deutschland
Telefon: 0911/2418365
Fax: 0911/2418340
E-Mail: auktion@schulz-auktionen.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 812308054
Handelsregister: Amtsgericht Nürnberg, HRA 14570

Schulz Alexander Auktionshaus


Auktionstermin: 5. - 8. Dezember 2022
ONLINE LIVE ab: 5. Dezember 2022 09:00 CET

Alexander Schulz Auktionshaus
Frauentorgraben 73
90443 Nürnberg
Tel: 0911 / 241 83 65
Fax: 0911 / 241 83 40

Zahlungsmöglichkeiten:


Zeitplan
Weitere Infos zur Auktion
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Datenschutzbestimmungen
Informationen zur Online-Streitschlichtung
Versandbedingungen

Auktionsbedingungen:

Die zu versteigernden Lose unterliegen soweit nicht anders gekennzeichnet der Differenzbesteuerung nach §25a UStG der Versteigerer erhält vom Käufer eine Provision von 24 % (inkl. Mehrwertsteuer) des Zuschlagspreises, sowie 2,50 Euro (inkl. Mehrwertsteuer) je Los. ...mehr

Die zu versteigernden Lose unterliegen soweit nicht anders gekennzeichnet der Differenzbesteuerung nach §25a UStG der Versteigerer erhält vom Käufer eine Provision von 24 % (inkl. Mehrwertsteuer) des Zuschlagspreises, sowie 2,50 Euro (inkl. Mehrwertsteuer) je Los.

Los 5960 Deutsches Reich, 1918/23 Inflationsausgaben

  • Michel315AWb
Beschreibung

2 Mio. in der seltenen Farbe dunkelpurpur entwertet "(Karlsruhe)/Baden 2c", eine der seltensten Marken der Inflationszeit, ausführliches FFA Winkler BPP in der höchsten Qualitätsstufe "echt u. einwandfrei"

Jetzt bieten

Zum Vergrößern klicken

Liveauktion

Ausruf

2500.00 EUR

Ende der Gebotsabgabe:

Montag 05.12.2022, 23:59 CET

Auf die Merkliste Frage an den Auktionator
Ihre Experten für
Deutsches Reich, 1918/23 Inflationsausgaben

Ihre Experten für
Deutsches Reich, 1918/23 Inflationsausgaben

Profitieren Sie von den langjährigen Erfahrungen der AIEP-Prüfer.


Helmut P. Oechsner

hpoechsner@t-online.de

Gustav-Weisskopf-Weg 13

90411 Nuremberg, Germany

Spezialist für:
German Reich 1900-1945: Michel Nos. 52-910 and related areas; Danzig 1920-1939

Claus Petry

clauspetry@web.de

Grabauer Weg 30

22417 Hamburg, Germany

Spezialist für:
German Empire 1875-1900, German Empire Field Post Admission Stamps

Ihre Experten für
Deutsches Reich, 1918/23 Inflationsausgaben

Profitieren Sie von den langjährigen Erfahrungen der BPP-Prüfer.


Josef Bauer

Josef.G.Bauer@t-online.de

Clemensstr. 50

80803 München, Deutschland

Spezialist für:
Deutsche Lokalausgaben 1922-23, Deutsches Reich Mi.-Nr. 98 - 337, Dienstmarken - Deutsches Reich Mi.-Nr. 16 - 98, Dienstmarken - Deutsches Reich Mi.-Nr. 52 - 64, Dienst-Kontrollaufdrucke Frankfurt, Langenschwalbach, Mecklenburg, Stuhm, Dienstkontrollaufdrucke Wiesbaden, Erlenhof

Udo Fleiner

udo.fleiner@t-online.de

Emma-Herwegh-Str. 22

79114 Freiburg, Deutschland

Spezialist für:
Deutsche Lokalausgaben 1922-23, Deutsches Reich Mi.-Nr. 98 - 337, Dienstmarken - Deutsches Reich Mi.-Nr. 16 - 98, Dienstmarken - Deutsches Reich Mi.-Nr. 52 - 64, Dienst-Kontrollaufdrucke Frankfurt, Langenschwalbach, Mecklenburg, Stuhm, Dienstkontrollaufdrucke Wiesbaden, Erlenhof

Christian Mozek

Hermann-Brangs-Straße 47

47877 Willich, Deutschland

Spezialist für:
Bergedorf, Vineta-Provisorium (Mi.-Nr. A I)

Claus Petry

clauspetry@web.de

Grabauer Weg 30

22417 Hamburg, Deutschland

Spezialist für:
Deutsches Reich Mi.-Nr. 31 - 52, Feldpost 2. Weltkrieg - Mi.-Nr. 6-12 (Inselpost), Feldpost 2. Weltkrieg - Mi.-Nr. 17 (Ruhrkessel)

Rolf Tworek

Rolf.Tworek@t-online.de

Hamburger Str. 15

59494 Soest, Deutschland

Spezialist für:
Dienstmarken - Deutsches Reich Mi.-Nr. 16 - 98, Dienstmarken - Deutsches Reich Mi.-Nr. 52 - 64, Deutsches Reich Mi.-Nr. 98 - 337, Dienst-Kontrollaufdrucke Frankfurt, Langenschwalbach, Mecklenburg, Stuhm, Deutsche Lokalausgaben 1922-23, Danzig, Dienstkontrollaufdrucke Wiesbaden, Erlenhof

Dieter Weinbuch

dieter.weinbuch@t-online.de

Rothenburger Str. 4

90613 Großhabersdorf, Deutschland

Spezialist für:
Deutsche Lokalausgaben 1922-23, Deutsches Reich Mi.-Nr. 98 - 337, Dienstmarken - Deutsches Reich Mi.-Nr. 16 - 98, Dienstmarken - Deutsches Reich Mi.-Nr. 52 - 64, Dienst-Kontrollaufdrucke Frankfurt, Langenschwalbach, Mecklenburg, Stuhm, Dienstkontrollaufdrucke Wiesbaden, Erlenhof

Manfred Wiegand

wiegand.manfred@web.de

Max-Born-Ring 31

37077 Göttingen, Deutschland

Spezialist für:
Deutsches Reich Mi.-Nr. 31 - 52, Dienstmarken - Deutsches Reich Mi.-Nr. I - II, DP in der Türkei


An einen Freund senden
Aktuelle Uhrzeit (MET): 08.12.2022 - 11:51