AIX-PHILA - 70. Briefmarkenauktion
15. - 18. Juni 2022
15. Juni 2022 10:00 CESTLIVE!

Blättern in aktueller Suche

Informationen zur Online-Streitschlichtung

Online-Streitschlichtung“ (OS-Plattform nach EU-VO)

Link zur Online-Streitschlichtung(splattform) der EU

Informationspflicht lt. Art. 14 der EU-Verordnung Nr. 524/2013 (ODR-VO)

Information zur Online-Streitbeilegung: Die EU-Kommission stellt eine Internet-Plattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sogenannte „OS-Plattform“) bereit, die als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertraglichen Verpflichtungen, die aus Online-Verträgen über Waren oder Dienstleistungen erwachsen, dient.

Die OS-Plattform der EU-Kommission ist erreichbar unter dem Link: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Wir sind erreichbar über die E-Mail-Adresse: info@aixphila.de


Impressum

Unternehmen: Aix-Phila Briefmarken GmbH
Lothringerstraße 13
D-52062 Aachen
Geschäftsführer: Stefan Jopke
E-Mail: info@aixphila.de
Telefon: +49 (0)241 / 33 99 5
Fax: +49 (0)241 / 33 99 7
Bankverbindung: Sparkasse Aachen
IBAN: DE45 3905 0000 0004 9322 24
SWIFT-BIC: AACSDE33
USt-IdNr.: DE 153211833
Gesellschafter: Stefan Jopke
Gewerbenummer: HRB 5350, Aachen
Inhaltlich Verantwortlicher:  
(gemäß § 6 MDStV)
Stefan Jopke

AIX-PHILA


Auktionstermin: 15. - 18. Juni 2022
ONLINE LIVE ab: 15. Juni 2022 10:00 CEST

AIX-PHILA Briefmarken GmbH
Lothringerstraße 13
D-52062 Aachen

Tel.: +49 (0) 241 / 3 39 95
Fax: +49 (0) 241 / 3 39 97

Zahlungsmöglichkeiten:

Rechnung
Überweisung
Paypal
Euro-Schecks

Zeitplan
Weitere Infos zur Auktion
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Datenschutzbestimmungen
Informationen zur Online-Streitschlichtung

Auktionsbedingungen:

Die Provision für den Versteigerer beträgt 20 % des Zuschlagpreises. Dazu kommen eine Losgebühr von € 1,50 je Los und bei Versand die anfallenden Kosten für Porto und Versicherung. Alle Aufgelder unterliegen der gesetzlichen Mehrwertsteuer von 19%. Bei Versand in Drittländer (außerhalb der EU) bzw....mehr

Die Provision für den Versteigerer beträgt 20 % des Zuschlagpreises. Dazu kommen eine Losgebühr von € 1,50 je Los und bei Versand die anfallenden Kosten für Porto und Versicherung. Alle Aufgelder unterliegen der gesetzlichen Mehrwertsteuer von 19%. Bei Versand in Drittländer (außerhalb der EU) bzw. in EU-Mitgliedsländer bei vorheriger Angabe der USt.-ID-Nr. entfällt die Umsatzsteuer.

Los 965 Französische Zone Allgemeine Ausgabe

  • MichelMi S 1+2
Beschreibung

FRANZÖSISCHE ZONE - 1945, Freimarken, kpl. Satz auf 2 ungezähnten Großblocks je mit Druckvermerk der frz. Staatsdruckerei, allergrößte Seltenheit der frz. Zone (Mi23500,-)

Jetzt bieten

Zum Vergrößern klicken

Liveauktion

Ausruf

7000.00 EUR

Ende der Gebotsabgabe:

15.06.2022
Gebotsabgabe nur bis zum Aufruf des Loses! Bitte entnehmen Sie dem Auktionszeitplan wann das Los aufgerufen wird!

Ihr Maximalgebot:
EUR
zur Live-Auktion Auf die Merkliste Frage an den Auktionator
Ihre Experten für
Französische Zone Allgemeine Ausgabe

Ihre Experten für
Französische Zone Allgemeine Ausgabe

Profitieren Sie von den langjährigen Erfahrungen der AIEP-Prüfer.


Hans-Dieter Schlegel

Berkaer Straße 44

14199 Berlin, Germany

Spezialist für:
Germany: Empire (Mi-Nr. 338-910), Allied Occupation (Mi-Nr. 911-970), Bizone (Mi-Nr. 36-72; 101-110), Berlin (West), French Zone, Federal Republic

Ihre Experten für
Französische Zone Allgemeine Ausgabe

Profitieren Sie von den langjährigen Erfahrungen der BPP-Prüfer.


Hans-Dieter Schlegel

hd@schlegel-philatelie.de

Berkaer Straße 44

14199 Berlin, Deutschland

Spezialist für:
Deutsches Reich Mi.-Nr. 338 - 910, Dienstmarken - Deutsches Reich Mi.-Nr. 99 - 177, Alliierte Besetzung (Mi.-Nr. 911 - 970, ohne Farben), Bizone - Mi.-Nr. 36 - 72 (ohne Farben Band/Netz-Aufdrucke), Bizone - Mi.-Nr. 101 - 110, Französische Zone - Allgemeine Ausgaben, Französische Zone - Baden Mi.-Nr. 1 - 57, Französische Zone - Rheinland-Pfalz Mi.-Nr. 1 - 52, Französische Zone - Württemberg Mi.-Nr. 1 - 52, Bundesrepublik, Berlin 1948-90, Bizone MI.-Nr. 69 - 72

Wolfgang Straub

W.R.Straub@web.de

Wasserweg 1

61137 Schöneck, Deutschland

Spezialist für:
Französische Zone - Allgemeine Ausgaben, Französische Zone - Baden Mi.-Nr. 1 - 57, Französische Zone - Rheinland-Pfalz Mi.-Nr. 1 - 52, Französische Zone - Württemberg Mi.-Nr. 1 - 52, Französische Zone - Württemberg-Wohnungsbau, Französische Zone - Barfrankaturen, Notentwertungen, Ganzsachen

Andreas Wehner

awehner@web.de

Eickener Str. 266

41063 Mönchengladbach, Deutschland

Spezialist für:
Bizone - Mi.-Nr. 1 - 35, Hamburg, Kiel, Unna, Postkarten als Aufbrauchs- und Behelfsausgaben aus der Amerikanischen Zone Mi-Nr. P600 - P632 und aus der Britischen ZoneP637 -P797 sowie lokale Notausgaben 1945 -1948, Französische Zone - Allgemeine Ausgaben, Französische Zone - Baden Mi.-Nr. 1 - 57, Französische Zone - Barfrankaturen, Notentwertungen, Ganzsachen, Französische Zone - Rheinland-Pfalz Mi.-Nr. 1 - 52, Französische Zone - Württemberg Mi.-Nr. 1 - 52


An einen Freund senden
Aktuelle Uhrzeit (MET): 23.05.2022 - 23:31