117. Veuskens Auktion
1. - 2. Juli 2022
2. Juli 2022 10:30 CESTLIVE!

Blättern in aktueller Suche

Informationen zur Online-Streitschlichtung

Online-Streitschlichtung“ (OS-Plattform nach EU-VO)

Link zur Online-Streitschlichtung(splattform) der EU

Informationspflicht lt. Art. 14 der EU-Verordnung Nr. 524/2013 (ODR-VO)

Information zur Online-Streitbeilegung: Die EU-Kommission stellt eine Internet-Plattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sogenannte „OS-Plattform“) bereit, die als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertraglichen Verpflichtungen, die aus Online-Verträgen über Waren oder Dienstleistungen erwachsen, dient.

Die OS-Plattform der EU-Kommission ist erreichbar unter dem Link: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Wir sind erreichbar über die E-Mail-Adresse: info@veuskens.de


Veuskens Auktionen

§13. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Widerrufsrecht: Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Firma Veuskens Auktionen, Max-Planck-Str. 10, 31135 Hildesheim, Telefonnummer: 051219990090, Telefaxnummer: 0512199900999, E-Mail-Adresse: info@veuskens.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs: Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.



Widerrufsformular

 

 

 

 

Firma

Veuskens Auktionen

Max-Planck-Str. 10

31135 Hildesheim

 

 

Telefaxnummer: 0512199900999

Email-Adresse: info@veuskens.de

 

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)

 

 

Name des/der Verbraucher(s)

 

______________________________

 

Anschrift des/der Verbraucher(s)

 

______________________________

 

Bestellt am erhalten am

 

___________________ ___________________

 

Datum und Unterschrift des/der Verbraucher(s)

 

 

______________________________

 

 

 

(*) Unzutreffendes streichen.

 

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

 

 

 

 

 

 

---------------------------------------
Quelle: www.ra-plutte.de/widerrufsbelehrung-generator/


Auktionstermin: 1. - 2. Juli 2022

Auktionshaus Veuskens
Max-Planck-Str. 10
31135 Hildesheim
Tel.: +49 (0) 5121 9990090
Fax.: +49 (0) 5121 99900999

Zahlungsmöglichkeiten:

Rechnung
Überweisung
VISA-Card
Master/Euro-Card

Zeitplan
Weitere Infos zur Auktion
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Datenschutzbestimmungen
Informationen zur Online-Streitschlichtung
Versandbedingungen

Auktionsbedingungen:

Auf den Zuschlagspreis hat der Bieter 20 % Aufgeld zu zahlen. Die Lose stammen entweder aus Privateinlieferungen oder aus differenzbesteuerten Händlereinlieferungen nach §25a UStG. Auf das Porto, die Versicherung und das Aufgeld wird die zurzeit übliche Mehrwertsteuer erhoben. Diese wird offen...mehr

Auf den Zuschlagspreis hat der Bieter 20 % Aufgeld zu zahlen. Die Lose stammen entweder aus Privateinlieferungen oder aus differenzbesteuerten Händlereinlieferungen nach §25a UStG. Auf das Porto, die Versicherung und das Aufgeld wird die zurzeit übliche Mehrwertsteuer erhoben. Diese wird offen ausgewiesen und entfällt beim Versand in das Ausland durch den Versteigerer (mit Ausnahme der Länder der Europäischen Gemeinschaft).

Los 757 Italien Staaten Sardinien

  • Michel9b, 7b (2)
Beschreibung

40 C. Freimarke König Viktor Emanuel II. im farblosen Prägedruck, in b.-Farbe, in portogerechter MiF mit zwei Werten der Mi.-Nr. 7b. gelbgrün der gleichen Serie auf Brief von Chambery 3. Dec. 54 nach Villefrance/Frankreich. Die 40 C.-Marke mattorsa als außerordentl. seltene und dekorative Frankatur vom Erstausgabetag 3.12.1854. Der Mi.-Kat. notiert den 18. April, was aber nicht stimmt, im ital. Spezial-Katalog Sassone ist die 40 C.-Marke tatsächlich erst am 3.12.1854 erschienen. Die beiden 5 C.-Marken jew. mit roten 'P.D.'-Stpln. versehen. Zusätzl. der vorgeschriebene Grenzübergangsstpl. 'Sard. 3 PT. DE Beauvoisin 4/DIC/54'. Rs. trägt der Beleg den Transitstpl. 'Lyon 4. Dec 54'. Bei diesem Beleg handelt es sich um eine Stpl.- und Frankatur-Rarität ersten Ranges. Es handelt sich um den einzig bekannten Ersttagsbrief der 40 C. und damit um einer der bedeutendsten Briefe von Sardinien. Gepr. Calves und ausführl. Fotoattest Enro Diena. Guter Kabinett-Beleg für den engagierten Sammler oder Investor. Kat.-Wert nach Sassone als MiF bereits 25.500,-- Euro, als FDC unschätzbar.

Jetzt bieten

Zum Vergrößern klicken

Saalauktion

Ausruf

20000.00 EUR

Ende der Gebotsabgabe:

Freitag 01.07.2022, 10:00 CEST

Ihr Maximalgebot:
EUR
Auf die Merkliste Frage an den Auktionator
Ihre Experten für
Italien Staaten Sardinien

Ihre Experten für
Italien Staaten Sardinien

Profitieren Sie von den langjährigen Erfahrungen der AIEP-Prüfer.


Alberto Bolaffi

a.bolaffi@bolaffi.it

Corso Cairoli 2

10123 Torino, Italy

Spezialist für:
Italian States; Italy; Cosmograms

Giacomo F. Bottacchi

gbstamps@gmail.com

Via Fratelli Bronzetti 21

20129 Milano, Italy

Spezialist für:
Sardinia: 1851-1863, stamps and postal history; Italy: 1861-1900, stamps and postal history

Lorenzo Dellavalle

ldellavalle@bolaffi.it

Via Garessio 48/3

10100 Torino, Italy

Spezialist für:
Italian States; Italy; Cosmograms

Ihre Experten für
Italien Staaten Sardinien

Profitieren Sie von den langjährigen Erfahrungen der BPP-Prüfer.


Dieter Newiger

Dunckerstraße 59c

10439 Berlin, Deutschland

Spezialist für:
Japan (ohne Besetzungsausgaben 2. Weltkrieg), Italien - Mi.-Nr. 1 - 641, Dienst und Porto Mi.-Nr. 1 - 36, Sardinien


An einen Freund senden
Aktuelle Uhrzeit (MET): 29.06.2022 - 14:01