Heinrich Köhler 376. Auktion
19. - 24. April 2021
19. April 2021 09:00 CESTLIVE!

Blättern in aktueller Suche

Informationen zur Online-Streitschlichtung

Online-Streitschlichtung“ (OS-Plattform nach EU-VO)

Link zur Online-Streitschlichtung(splattform) der EU

Informationspflicht lt. Art. 14 der EU-Verordnung Nr. 524/2013 (ODR-VO)

Information zur Online-Streitbeilegung: Die EU-Kommission stellt eine Internet-Plattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sogenannte „OS-Plattform“) bereit, die als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertraglichen Verpflichtungen, die aus Online-Verträgen über Waren oder Dienstleistungen erwachsen, dient.

Die OS-Plattform der EU-Kommission ist erreichbar unter dem Link: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Wir sind erreichbar über die E-Mail-Adresse: info@heinrich-koehler.de


Heinrich Köhler Auktionen


Auktionstermin: 24. April 2021
LIVE! ab: 24. April 2021 11:00 CEST

Heinrich Köhler
Auktionshaus GmbH & Co. KG
Hasengartenstraße 25
65189 Wiesbaden

Telefon: +49 (0)611-34 14 9-0
Telefax: +49 (0)611-34 14 9-99

Zahlungsmöglichkeiten:

  • Rechnung
  • Überweisung
  • VISA-Card
  • Master/Euro-Card
  • Amex
  • Euro-Schecks
  • US-$ Schecks
  • Nachnahme

Zeitplan
Weitere Infos zur Auktion
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Datenschutzbestimmungen
Informationen zur Online-Streitschlichtung

Besondere Auktionsbedingungen:

Der Versteigerer erhält vom Käufer eine Provision von 21 % des Zuschlagspreises sowie EUR 1,50 je Kauflos. Die Kosten für Porto, Verpackung, Versicherung und ggf. Import werden den Käufern in Rechnung gestellt. Umsatzsteuer in Höhe von 19% auf unsere Provision und Nebenkosten (nicht auf den...mehr

Der Versteigerer erhält vom Käufer eine Provision von 21 % des Zuschlagspreises sowie EUR 1,50 je Kauflos. Die Kosten für Porto, Verpackung, Versicherung und ggf. Import werden den Käufern in Rechnung gestellt. Umsatzsteuer in Höhe von 19% auf unsere Provision und Nebenkosten (nicht auf den Zuschlagspreis) werden allen inländischen und EU-Käufern ohne UID in Rechnung gestellt.

Bei mit einem Kreis (°) an der Losnummer gekennzeichneten Losen fallen zusätzlich zu der Umsatzsteuer auf die Provision 19% Umsatzsteuer auf den Zuschlagspreis an. Diese 19% USt. werden Händlern in der EU (außerhalb Deutschlands) mit einer UID-Nr. sowie Drittländern bei Exportnachweis nicht berechnet.

Bei mit einem Punkt (•) an der Losnummer versehenen Losen fallen 7% Importspesen (nicht abzugsfähig) an, wenn die Käufer in der Europäischen Union ansässig sind. Käufern außerhalb der Europäischen Union werden diese Importspesen nicht berechnet, sofern der Export der Ware nachgewiesen wird. 

Los 259 Altdeutschland Sachsen

  • Michel1b
Beschreibung

1850, 3 Pfennig kirschrot, Platte II, 4er-Block der Felder 4-5 und 9-10 in sehr schöner frischer Farbe, sauber entwertet durch mehrfach aufgesetztem Doppelkreisstempel "CHEMNITZ 10 AUG. 50". Bis auf eine minimale Berührung der oberen Randlinie voll- bis breitrandig, unten mit praktisch vollständiger Zwischenlinie; links üblicher Vortrennschnitt außerhalb der Markenbilder, sonst in einwandfreier und besonders schöner und frischer Erhaltung. Neben einem stark angeschnittenen 4er-Block der a-Farbe ist dies die einzig bekannt gewordene Blockeinheit der 'Sachsen Nr. 1' und gleichzeitig neben dem einmaligen 4er-Streifen aus der Opitz-Sammlung (ebenfalls a-Farbe) die größte existierende Einheit dieser Marke. Ein Kronjuwel der klassischen Philatelie. Fotoattest Vaatz BPP (2020)
Provenienz: 77. Shanahan-Auktion (1958), John Boker jr. (1987)

Jetzt bieten

Zum Vergrößern klicken

Liveauktion

Ausruf

100000.00 EUR

Ende der Gebotsabgabe:

Samstag 24.04.2021, 10:00 CEST

Aktuelle Uhrzeit (MET): 13.04.2021 - 13:44