Cherrystone - Worldwide Stamps and Covers
12. - 13. November 2019

Blättern in aktueller Suche

Auktionstermin: 12. - 13. November 2019

Cherrystone
Auctions, Inc.
119 West 57th Street
New York NY 10019
Toll Free Number: 1-800-886-9313
Phone: (212) 977-7734
Fax: (212) 977-8653

Zahlungsmöglichkeiten:

  • Überweisung
  • VISA-Card
  • Master/Euro-Card
  • Amex
  • Paypal
  • US-$ Schecks

Zeitplan
Weitere Infos zur Auktion
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Datenschutzbestimmungen

Besondere Auktionsbedingungen:

Auf alle verkauften Lose ist vom Käufer eine Provision von 15% auf den Zuschlagspreis zu zahlen. Wenn der Kaufpreis nicht fristgerecht gezahlt wurde oder innerhalb von sieben Tagen nach Verkaufsdatum die Lose nicht begholt wurden, können sie weiterverkauft werden und etwaige Verluste, die aus...mehr

Auf alle verkauften Lose ist vom Käufer eine Provision von 15% auf den Zuschlagspreis zu zahlen. Wenn der Kaufpreis nicht fristgerecht gezahlt wurde oder innerhalb von sieben Tagen nach Verkaufsdatum die Lose nicht begholt wurden, können sie weiterverkauft werden und etwaige Verluste, die aus einem solchen Verkauf entstehen, werden dem Schuldner in Rechnung gestellt. Für ein Konto, das mehr als dreißig Tage in Verzug ist, wird eine verspätete Zahlung von 2% pro Monat berechnet, solange das Konto in Verzug ist. Wenn der Auktionator nach seinem Ermessen Maßnahmen zur Sicherstellung der Zahlung eines Zahlungsverzuges ergreift, hat der säumige Käufer alle dem Auktionator entstandenen Kosten zu tragen, und diese Kosten werden dem geschuldeten Betrag hinzugerechnet.

Los 3 USA Postmeisterausgaben

  • Scott11X2
Beschreibung

1846 10c black on greenish, margins tied by red "St. Louis Mo. Dec 18" town postmark on FL datelined "St. Louis, December 17/45", addressed to Messrs. P. A. Breithau New York, with matching straight line "Paid" and "Paid 10" by pen at upper right, minor soiling and filing folds away from the stamp which is v.f. (listed as cover number 27 on the Faiman census), with 1972 Wolfgang Jakubek, 1974 Willy Balasse and 2019 Philatelic Foundation certificates, handstamped John F. Seybold (Purple handstamp on reverse), also ex-Erivan, (Catalog value $14,000)

Automatisch generierte Übersetzung:
1846 10c schwarz auf grünlich, gerandet entwertet mit rotem "St. Louis Mo. Dec 18" Ortsstempel auf Faltbrief datierte "St. Louis, Dezember 17/45", nach Herren P. A. Breithau New York, mit passendem Einzeiler "gezahlt" und "gezahlt 10" bei Feder oben rechts, minimale Verschmutzung und Registraturbüge, die Marke nicht berührend welches ist Pracht (gelistet als Brief Nummer 27 auf die Faiman census), mit 1972 Wolfgang Jakubek, 1974 Willy Balasse und 2019 Philatelic Stiftungs Zertifikaten, handgestempelt John F. Seybold (purpur Handstempel auf der Rückseite), sowie ex-Erivan, (Katalogwert $14,000)

Jetzt bieten

Zum Vergrößern klicken

Saalauktion Schätzpreis

10000.00 USD
(ca. 8900 EUR)

Ende der Gebotsabgabe:

Dienstag 12.11.2019, 08:00 EST

Aktuelle Uhrzeit (MET): 16.10.2019 - 16:59