• Adresse
    LE TIMBRE CLASSIQUE SA
    15, rue du Jeu-de-l’Arc
    1207 Genève
    Suisse

    Phone: +41 22 760 11 11
    E-Mail: info@letimbreclassique.com
    Web: http://www.letimbreclassique.com
  • Über Le Timbre Classique Genf

    Le Timbre Classique SA in Geneva, Switzerland is the sister company of the renowned company Le Timbre Classique located in the famous rue Drouot in Paris. Our auction in Geneva is the ideal platform to sell your international stamps and covers. Our aim is to present a selection of specialized collections and single rarities. Should you wish to sell your collection in the near future, do contact us early in order to give enough time to marketing strategy and researched descriptions. We look forward to hearing from you.


Geschäftsbedingungen

Le Timbre Classique Genf


Versteigerungsbedingungen

Mit der Teilnahme an den von „Le Timbre Classique SA“ organisierten Auktionen akzeptieren Sie alle unsere nachstehenden Bedingungen sowie die sich daraus ergebenden Rechte und Pflichten.

1. Wir garantieren die Echtheit der einzelnen Lose (Briefmarken, Briefumschläge und verwandtes Material), für einen Zeitraum von 5 Jahren. Lose, die aus mehreren Briefmarken oder Briefen bestehen, die nicht einzeln beschrieben sind, sind von dieser Garantie ausdrücklich ausgeschlossen.
Die Unterbreitung eines Angebots für ein Einzellos mit einem Attest oder mit einer Unterschrift bedeutet die Annahme dieses Gutachtens durch den Käufer und schließt dieses Los von jeglichen Ansprüchen aufgrund des Gutachtens eines anderen Experten aus. Wenn der Käufer den Rat eines anderen Experten wünscht, muss er uns dies spätestens am Tag der Auktion mitteilen.

1. Die Lose können entweder in unseren Büros oder am Ort der Auktion zu den im Katalog oder auf unserer Webseite genannten Zeiten besichtigt werden.
2. Der Kunde ist für alle Schäden verantwortlich, die beim Umgang mit den Briefmarken entstehen.
3. Nur der bei unserem Unternehmen registrierte Kunde oder sein registrierter Vertreter kann an unseren Auktionen teilnehmen.
4. Wir können jederzeit ein Los zurückziehen oder zwei oder mehrere Lose zusammenfassen.
5. Wir können die Teilnahme eines Kunden an unserem Verkauf oder unserer Auktion jederzeit ohne Angabe von Gründen ablehnen.


2. Die Fotos der Lose in unseren Katalogen oder auf unserer Webseite sind Teil der Beschreibungen: Zähnung, Ränder, Zentrierung, Abstempelungen, Farben usw.

1. Eine Reklamation (für ein Einzellos) bezüglich der Qualität, eines Beschreibungsfehlers oder einer anderen Anforderung muss uns bei Erhalt der Ware mitgeteilt werden, jedoch immer innerhalb von 30 Tagen nach dem Verkauf.
Andernfalls verliert der Kunde das Recht auf jegliche Rückgabe oder Berichtigung.
Wir akzeptieren keine Beschwerden über Sammlungen oder Lose, die aus mehreren Briefmarken oder Briefen bestehen.
Wir akzeptieren keine Rückgabe von großen oder gemischten Losen, wenn der Käufer die Möglichkeit hatte, sie persönlich oder durch einen Vertreter zu begutachten
Wir akzeptieren keine Rückgabe des Loses, wenn es vom Käufer absichtlich verändert wurde.
2. Jeder Antrag auf ein Gutachten (nur für ein Einzellos) muss während der Auktion oder spätestens 2 Wochen nach dem Verkaufstag gestellt werden.
Eine Rückgabe oder Änderung auf der Grundlage eines Gutachtens, das der Käufer nach Erhalt seiner Waren, aber ohne unsere Zustimmung erhalten hat, wird nicht akzeptiert.


3. Alle Auktionsgebote müssen in CHF abgegeben werden (sofern in den Katalogen und / oder auf der Webseite nicht anders angegeben).

1. Bitte beachten Sie bei Geboten oder Angeboten die folgenden Gebotsschritte:

Von CHF Bis CHF Gebotsstufe
50 200 10
200 500 20
500 1'000 50
1'000 2'000 100
2'000 5'000 200
5'000 10'000 500
10'000 20'000 1'000
20'000 50'000 2'000
50'000 100'000 5'000
100'000   10'000

Wir werden Gebote, die nicht in Übereinstimmung mit den Schritten der obigen Skala stehen an den NÄCHSTHÖHEREN SCHRITT anpassen.
2. Falls wir zwei identische Gebote oder Angebote für dasselbe Los erhalten, wird das Los demjenigen zugeschlagen, der zuerst eintrifft.
3. Eine Person (Agent, Vertreter), die im Namen einer dritten Partei bietet, ist für die Bezahlung der Waren verantwortlich.
4. Verkaufserlös: Auf den Zuschlagpreis wird eine Kommission von 22% sowie 1% Versicherung und die schweizerische Mehrwertsteuer von 7,7% aufgeschlagen.
Ausländische Kunden, die selbst exportieren möchten, müssen die schweizerische Mehrwertsteuer bezahlen und erhalten die schweizerische Mehrwertsteuer gegen Vorlage des offiziellen Exportdokuments am Schweizer Zollamt zurück.

Für unsere Kunden, die im Ausland wohnen, exportieren wir die Ware und deklarieren den auf der offiziellen Rechnung ausgewiesenen Betrag (dieser ist in Schweizer Franken).


4. Bezahlung der Ware: Die Zahlung ist am Tag des Verkaufs fällig.

1. Wir akzeptieren einen Zahlungsverzug nur bei Losen, die begutachtet werden sollen.
2. Wir akzeptieren Zahlungen in einer anderen Währung, sofern der angewandte Wechselkurs von unserem Unternehmen angegeben oder vereinbart wurde. Der Käufer ist für jede Wechselkursdifferenz verantwortlich, wenn er keine ausdrückliche Anfrage oder Vereinbarung über den Wechselkurs mit unserem Unternehmen gemacht hat.
3. Wir liefern die Waren, sobald wir den vom Käufer geschuldeten Betrag in voller Höhe erhalten haben.
4. Alle ohne triftigen Grund an uns zurückgesandten Waren werden gegen Zahlung einer neuen Versandrechnung und anderer damit verbundener Kosten erneut versandt.
5. Alle nicht vollständig bezahlten Waren bleiben Eigentum des Verkäufers.
Wenn der Kunde nach dreimaliger Mahnung seine Schulden nicht vollständig beglichen hat, behält Le Timbre Classique SA die bereits gezahlten Beträge als erste Entschädigung ein.


5. Zahlungsverzug: Eine Gebühr von 40 CHF pro Mahnung sowie eine Strafe von 5% des Rechnungsbetrags am 30. Tag nach dem Verkauf, danach 2% der fälligen Beträge pro angefangenen weiteren Monat.


6. Anwendbares Recht und Gerichtsstand: Der Verkauf und alle sich daraus ergebenden Rechtsstreitigkeiten unterliegen ausschliesslich schweizerischem Recht.
Jede Klage gegen einen schweizerischen oder ausländischen Käufer unterliegt der ausschliesslichen Gerichtsbarkeit der Gerichte in Genf, vorbehaltlich der Berufung an das Schweizerische Bundesgericht in Lausanne.


7. Unser Unternehmen ist nicht versichert und übernimmt keine Haftung für :
Personen- oder Sachschäden, die auf dem Weg zum Büro oder zum Verkaufsort entstehen.
Körperverletzung an der Verkaufsstelle.
Datenschutzbestimmungen

Le Timbre Classique Genf


We comply to all EU privacy rules.

Le Timbre Classique Genf - 3. Auktion
28. Oktober 2021

Spezialisierte Schweiz-Auktion - 188 Lose mit einem starken Fokus auf Klassiker mit einem Teil der Jean-Pierre Vuilleumier-Sammlung. Die Auktionswährung ist der Schweizer Franken.

Kurzbedingungen

Auf den Zuschlagpreis wird eine Kommission von 22% sowie 1% Versicherung und die schweizerische Mehrwertsteuer von 7,7% aufgeschlagen.

Geschäftsbedingungen für diese Auktion

Donnerstag 28.10.2021

Los von Los bis Anfangszeit CEST
1 188 14:00 CEST
Nachverkauf
28. Oktober 2021
Le Timbre Classique Genf - 3. Auktion
Spezialisierte Schweiz-Auktion - 188 Lose mit einem starken Fokus auf Klassiker mit einem Teil der Jean-Pierre Vuilleumier-Sammlung. Die ...
Ergebnisse
28. Oktober 2021
Le Timbre Classique Genf - 3. Auktion
Spezialisierte Schweiz-Auktion - 188 Lose mit einem starken Fokus auf Klassiker mit einem Teil der Jean-Pierre Vuilleumier-Sammlung. Die ...
9. - 10. Dezember 2020
Le Timbre Classique Genf - 1. Auktion
Briefmarken und Postgeschichte der Schweiz, russischen Kaiserpost, russische Zemstvo-Post, klassisches Afghanistan, ein Archiv der ...