• Adresse
    FREIMARKE KG
    Hasenauerstrasse 46
    A-1190 Wien
    Österreich

    Telefon +43 699 101 13 101
    E-Mail: info@freimarke.com
    Web: https://www.freimarke.com/
  • Über Freimarke KG

    FREIMARKE KG (vormals Juranek)
    Ein junges dynamisches Unternehmen mit philatelistischem Zeitgeist des 21. Jahrhunderts. Mit Sitz in Wien, und Zugriff auf viele Experten und Profisammler, wird versucht den „phlilatistischen Kreislauf“ weiter voranzutreiben und die Sammlerschaft mit Qualität und Fachwissen zu versorgen. Von kleinen Losen bis Raritäten und Unikaten bietet die FREIMARKE KG ein breites Spektrum an philatelistischem Vergnügen. Wir laden Sie herzlich ein, an einer unserer SAAL- bzw. INTERNETAUKTION teilzunehmen!

Zahlungsmöglichkeiten:

  • Überweisung

Impressum und Information zur Online-Streitschlichtung

Impressum

FREIMARKE KG
Adresse: Hasenauerstrasse 46, A-1190 Wien, Österreich
Geschäftsführer Buder Karl
Firmenbuchnummer: FN 532315t
Telefon +43 699 101 13 101
Info@freimarke.com
Zuständige Behörde: Magistratisches Bezirksamt für den 19. Bezirk
Kammerzugehörigkeit: Wirtschaftskammer Wien
Geschäftsbedingungen

Freimarke KG



Versteigerungsbedingungen Saalauktion


Versteigerungsbedingungen Monatsauktion




Versteigerungsbedingungen Saalauktion

Teilnahmeberechtigung
Zur Teilnahme an der Versteigerung sind ausschließlich Personen berechtigt, welche über die Website und Auktionsplattform www.FREIMARKE.com alle notwendigen Pflichtfelder ausgefüllt haben, das Anmeldeformular bei der Saalauktion ordnungsgemäß ausgefüllt oder bei der Plattform www.philasearch.com ordentlich angemeldet sind. Mit der Anmeldung zur Versteigerung erkennen diese Personen die allgemeinen Verkaufs- und Versteigerungsbedingungen (AVB) der FREIMARKE KG, im Folgenden kurz "Auktionator" genannt, ausdrücklich und durch Teilnahme an der Versteigerung an. Die AGB’s (Allgemeinen Geschäftsbedinungen) gelten unabhängig davon, ob der Vertrag direkt mit dem Versteigerer oder mit den Einlieferern zustande kommt.

Geltungsbereich
FREIMARKE KG versteigert als Auktionsplattform im eigenen Namen und für Rechnung der Einlieferer, die unbenannt bleiben. Durch die Teilnahme an der Auktion werden die AVB anerkannt.

Vertragsabschluss
Der Zuschlag erfolgt wie üblich, nach dreimaligem Ausruf des höchsten Gebotes und verpflichtet zum Kauf des bebotenen Gegenstandes. Bei Vorlage driftiger Gründe kann der Auktionator den Zuschlag verweigern bzw. vorbehalten. Gibt es mehrere idente Gebote, kann der Auktionator nach freiem Ermessen einem Bieter den Zuschlag erteilen oder die Losnummer noch einmal ausrufen. Der Auktionator ist berechtigt, aus wichtigem Grund Lose zu vereinigen oder zu trennen, in einer anderen Reihenfolge aufzurufen oder zurückzuziehen. Erfolgt ein Zuschlag unter Vorbehalt, erlischt das Gebot mit Ablauf von 4 Wochen ab dem Tag des Zuschlags, wenn nicht anders vereinbart.
Das Eigentum der bebotenen Gegenstände geht erst mit vollständiger Bezahlung auf den Käufer über. Sofern nichts anderes vereinbart wird, ist der endgültige Kaufpreis (Zuschlag + Aufgeld) von anwesenden Bietern sofort, bei schriftlichen bzw. telefonischen Bietern spätestens 14 Tage nach Erhalt der Rechnung zu zahlen.
Verweigert der Käufer die Abnahme der Ware, können wir vom Kaufvertrag zurücktreten und Schadensersatz in angemessener Höhe veranschlagen. Der Versand erfolgt schnellstmöglich nach der Auktion beziehungsweise in Absprache mit dem Käufer.

Gebote
Berücksichtigt werden schriftliche oder fernmündliche Gebote, Gebote via www.FREIMARKE.com. Behandelt werden diese gleich wie Gebote während der Live- bzw. Saalauktion. Aufträge von unbekannten Sammlern können wir nur ausführen, wenn ein Depot hinterlegt wird oder Referenzen benannt werden.
Schriftliche Ferngebote können nur bis 24 Stunden vor Beginn der Auktion berücksichtigt werden, telefonische Bieter sollten sich mindestens zwei Werktage vor der Auktion voranmelden.
Jedes Gebot eines Kunden im Rahmen der www.FREIMARKE.com  - Auktion stellt ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Dieses ist solange wirksam, bis ein höheres Gebot (Übergebot) abgegeben oder die Auktion ohne Erteilung eines Zuschlages geschlossen wird.
Ferngebote für die Online-Auktion können über www.FREIMARKE.com, www.philasearch.com, schriftlich per Mail (info@freimarke.com) bzw. per Telefon abgegeben werden, sobald die Auktion online verfügbar ist. Während der Auktion erfolgt das Bietverfahren auf der genannten Website bis zum endgültigen Zuschlag synchron zur Auktion im Saal!


Übermittlung von Geboten
Schriftliche und telefonische Gebote werden ohne zusätzlichen Kosten oder Provisionen behandelt; Diese müssen den Gegenstand mit Katalognummer und dem gebotenen Preis, der sich als Zuschlagsumme ohne Aufgeld + Umsatzsteuer versteht, benennen und sind bindend.

Gebotsschritte
Die Mindeststeigerungsstufen für das Bietverfahren während der LIVE – Auktion auf www.FREIMARKE.com und im Saal betragen:
 

bis zu
bis zu
bis zu
bis zu
bis zu
bis zu
bis zu
bis zu
bis zu
ab

50.- €
100,- €
200,- €
600,- €
1500,- €
2000,- €
6000,- €
15000,- €
20000,- €
20000,- €

2,- €
5,- €
10,- €
20,- €
50,- €
100,- €
200,- €
500,- €
1.000,- €
2.000,- €



Zahlung und Aufgeld
Der Zuschlagspreis ist die Berechnungsgrundlage für das vom Käufer fällige Aufgeld von 18%. Die Lose unterliegen der Differenzbesteuerung. Es fallen daher keine zusätzlichen Steuern auf den Zuschlagspreis an. Der Gesamtbetrag beinhaltet die Mwst, welche auf der Rechnung nicht gesondert ausgewiesen wird.

Mängelhaftung
Die Katalogbeschreibungen sind keine vertraglich vereinbarten Beschaffenheiten, sondern dienen lediglich zur Information und zur Abgrenzung der Ware. Die Angabe der Erhaltung wird nach bestem Gewissen beschrieben und expertiert. Die Echtheit der Stücke wird gewährleistet, sofern nichts Gegenteiliges im Katalog oder bei der Versteigerung angegeben wird; hier haften wir gegenüber dem Käufer für einen insoweit entstandenen Schaden bis zur Höhe des Kaufpreises.

Wir geben durch Besichtigung und auch Bebilderung der Artikel auf www. FREIMARKE.com die Gelegenheit, sich vom Erhaltungszustand der Ware zu überzeugen. Fehler die sich bereits aus den Abbildungen ergeben, berechtigen nicht zur Beanstandung. Bei der Auktion anwesende Käufer kaufen grundsätzlich „wie besehen“. Bei sog. LOTS (Sammlungen, Partien, etc.) sind die Stückzahlen nur Cirkaangaben.

Haftungsbeschränkung
Schadensersatzansprüche des Käufers gegen die FREIMARKE KG sind, gleich aus welchem Grund, ausgeschlossen. Dies gilt nicht für Schäden, die auf einem vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhalten von uns, unseren gesetzlichen Vertretern beruhen bzw. die Ursache in der Verletzung von vertraglichen Pflichten haben. Im letzteren Fall ist Haftung jedoch auf den vorhersehbaren Schaden beschränkt.

Gerichtsstand
Zuständige Behörde: Magistratisches Bezirksamt für den 19. Bezirk



Solange sich Bieter nicht gegenteilig äußern, versichern sie, dass sie die abgebildeten Gegenstände aus der Zeit des 3. Reiches nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger Bestrebungen, der Kunst oder der Wissenschaft, der Forschung oder der Lehre, der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens oder der Geschichte oder zu ähnlichen Zwecken erwerben.
 



Versteigerungsbedingungen Monatsauktion

Teilnahmeberechtigung
Zur Teilnahme an der Internet – Live - Versteigerung sind ausschließlich Personen berechtigt, welche über die Website und Auktionsplattform www.FREIMARKE.com alle notwendigen Pflichtfelder ausgefüllt haben oder der Plattform www.philasearch.com ordentlich angemeldet sind. Mit der Anmeldung zur Versteigerung erkennen diese Personen die allgemeinen Verkaufs- und Versteigerungsbedingungen (AVB) der FREIMARKE KG, im Folgenden kurz "Auktionator" genannt, ausdrücklich und durch Teilnahme an der Versteigerung an. Die AGB’s (Allgemeinen Geschäftsbedinungen) gelten unabhängig davon, ob der Vertrag direkt mit dem Versteigerer oder mit den Einlieferern zustande kommt.

Geltungsbereich
FREIMARKE KG versteigert als Auktionsplattform im eigenen Namen und für Rechnung der Einlieferer, die unbenannt bleiben. Durch die Teilnahme an der Auktion werden die AVB anerkannt.

Vertragsabschluss
Der Zuschlag erfolgt wie üblich, nach dreimaligem Ausruf des höchsten Gebotes und verpflichtet zum Kauf des bebotenen Gegenstandes. Bei Vorlage driftiger Gründe kann der Auktionator den Zuschlag verweigern bzw. vorbehalten. Gibt es mehrere idente Gebote, kann der Auktionator nach freiem Ermessen einem Bieter den Zuschlag erteilen oder die Losnummer noch einmal ausrufen. Der Auktionator ist berechtigt, aus wichtigem Grund Lose zu vereinigen oder zu trennen, in einer anderen Reihenfolge aufzurufen oder zurückzuziehen. Erfolgt ein Zuschlag unter Vorbehalt, erlischt das Gebot mit Ablauf von 4 Wochen ab dem Tag des Zuschlags, wenn nicht anders vereinbart. Das Eigentum der bebotenen Gegenstände geht erst mit vollständiger Bezahlung auf den Käufer über. Sofern nichts anderes vereinbart wird, ist der endgültige Kaufpreis (Zuschlag) von anwesenden Bietern sofort, bei schriftlichen bzw. telefonischen Bietern spätestens 14 Tage nach Erhalt der Rechnung zu zahlen. Verweigert der Käufer die Abnahme der Ware, können wir vom Kaufvertrag zurücktreten und Schadensersatz in angemessener Höhe veranschlagen. Der Versand erfolgt schnellstmöglich nach der Auktion beziehungsweise in Absprache mit dem Käufer.

Gebote
Berücksichtigt werden schriftliche oder fernmündliche Gebote, Gebote via www.FREIMARKE.com und www.philasearch.com. Behandelt werden diese gleich wie Gebote während der Internet – Live - Auktion. Aufträge von unbekannten Sammlern können wir nur ausführen, wenn ein Depot hinterlegt wird oder Referenzen benannt werden. Schriftliche Ferngebote können nur bis 24 Stunden vor Beginn der Auktion berücksichtigt werden, telefonische Bieter sollten sich mindestens zwei Werktage vor der Auktion voranmelden. Jedes Gebot eines Kunden im Rahmen der www.FREIMARKE.com - Auktion stellt ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Dieses ist solange wirksam, bis ein höheres Gebot (Übergebot) abgegeben oder die Auktion ohne Erteilung eines Zuschlages geschlossen wird. Ferngebote für die Online-Auktion können über www.FREIMARKE.com, www.philasearch.com, schriftlich per Mail (info@freimarke.com) bzw. per Telefon abgegeben werden, sobald die Auktion online verfügbar ist. Während der Auktion erfolgt das Bietverfahren auf der genannten Website bis zum endgültigen Zuschlag synchron zur Auktion im Saal!
Übermittlung von Geboten
Schriftliche und telefonische Gebote werden ohne zusätzlichen Kosten oder Provisionen behandelt; Diese müssen den Gegenstand mit Katalognummer und dem gebotenen Preis, der sich als Zuschlagsumme ohne Aufgeld + Umsatzsteuer versteht, benennen und sind bindend.

Gebotsschritte
Die Mindeststeigerungsstufen für das Bietverfahren während der LIVE – Auktion auf www.FREIMARKE.com betragen:
bis 50 € -  2 €
bis 100 € -  5 €
bis 200 €  - 10 €
bis 600 €  - 20 €
bis 1500 € -  50 €
bis 2000 € - 100 €
bis 6000 € - 200 €
ab 15000 € - 1000€

Zahlung und Aufgeld
Der ZUSCHLAGSPREIS ist auch der VERKAUFSPREIS ohne zusätzliches Aufgeld. Die Lose unterliegen der Differenzbesteuerung. Es fallen daher keine zusätzlichen Steuern auf den Zuschlagspreis an. Der Gesamtbetrag beinhaltet die Mwst, welche auf der Rechnung nicht gesondert ausgewiesen wird.

Mängelhaftung
Die Katalogbeschreibungen sind keine vertraglich vereinbarten Beschaffenheiten, sondern dienen lediglich zur Information und zur Abgrenzung der Ware. Die Angabe der Erhaltung wird nach bestem Gewissen beschrieben und expertiert. Die Echtheit der Stücke wird gewährleistet, sofern nichts Gegenteiliges im Katalog oder bei der Versteigerung angegeben wird; hier haften wir gegenüber dem Käufer für einen insoweit entstandenen Schaden bis zur Höhe des Kaufpreises. Wir geben durch Besichtigung und auch Bebilderung der Artikel auf www. FREIMARKE.com die Gelegenheit, sich vom Erhaltungszustand der Ware zu überzeugen. Fehler die sich bereits aus den Abbildungen ergeben, berechtigen nicht zur Beanstandung. Bei der Auktion anwesende Käufer kaufen grundsätzlich „wie besehen“. Bei sog. LOTS (Sammlungen, Partien, etc.) sind die Stückzahlen nur Cirkaangaben.
Haftungsbeschränkung
Schadensersatzansprüche des Käufers gegen die FREIMARKE KG sind, gleich aus welchem Grund, ausgeschlossen. Dies gilt nicht für Schäden, die auf einem vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhalten von uns, unseren gesetzlichen Vertretern beruhen bzw. die Ursache in der Verletzung von vertraglichen Pflichten haben. Im letzteren Fall ist Haftung jedoch auf den vorhersehbaren Schaden beschränkt.

Gerichtsstand
Zuständige Behörde: Magistratisches Bezirksamt für den 19. Bezirk Solange sich Bieter nicht gegenteilig äußern, versichern sie, dass sie die abgebildeten Gegenstände aus der Zeit des 3. Reiches nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger Bestrebungen, der Kunst oder der Wissenschaft, der Forschung oder der Lehre, der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens oder der Geschichte oder zu ähnlichen Zwecken erwerben.


Solange sich Bieter nicht gegenteilig äußern, versichern sie, dass sie die abgebildeten Gegenstände aus der Zeit des 3. Reiches nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger Bestrebungen, der Kunst oder der Wissenschaft, der Forschung oder der Lehre, der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens oder der Geschichte oder zu ähnlichen Zwecken erwerben.
 
Datenschutzbestimmungen

Freimarke KG


Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen DSGVO vom 14.04.2016, Datenschutz Anpassungsgesetz 2018 und Datenschutz Deregulierungsgesetz 2018. In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung und Ihre Rechte bezüglich Löschung persönlicher Daten im Rahmen unserer Website.

Bei der FREIMARKE KG sind Sie sicher, denn wir respektieren unsere Besucher. Das bedeutet für Sie:
    • Keine Weitergabe ihrer Besuchsdaten an Dritte
    • Keine Auswertung ihrer Daten durch Dritte
    • Keine externen Ressourcen
    • Keine Werbenetzwerke
    • Keine persistenten Cookies, keine Cookies von Drittanbietern
    • Keine Einsicht für Dritte in den Datenverkehr zwischen unserem Server und Ihnen (SSL gesicherte Verbindung)

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Auf Anordnung behördlicher Stellen dürfen in Einzelfällen Auskünfte erteilt werden, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, Gefahrenabwehr, Erfüllung gesetzlicher Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte an geistigem Eigentum erforderlich ist.

Steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen sowie schadenersatzrechtliche Fristen werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen bei der Speicherung berücksichtigt.

Auskunft, Löschung und Sperrung personenbezogener Daten:

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung, sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Der Antrag auf Auskunft, Löschung oder Sperrung von Daten muss in schriftlicher Form in der gängigen Amtssprache gestellt werden.

Die Europäische Union stellt unter der Webseite "http://ec.europa.eu/consumers/odr" eine Online-Streitschlichtungsstelle für Konsumenten zur Verfügung. Davon unberührt ist das Anrufen zuständiger ordentlicher Gerichte. Gerichtsstand: Wien.

Server- Log- Files.

Der Provider der Website speichert automatisch Informationen, die von Ihrem Browser übermittelt werden, entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen in Server- Log- Files. Hierbei handelt es sich um Informationen zu Browsertyp, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners und Uhrzeit der Serveranfrage.

Die Daten werden keinen bestimmten Personen zugeordnet. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Erlangt das Briefmarkenauktionshaus Thomas Juranek konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung, können die Daten nachträglich von den gesetzlichen beauftragten Behörden geprüft werden.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Wir verwenden ausschließlich Session-Cookies, die nach dem Ende ihres Besuchs auf unserer Seite automatisch verworfen werden.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies wird die Funktionalität unserer Website nicht eingeschränkt sein.

Auf Cookies, die von mit meiner Website verlinkten Internetseiten auf ihrem Rechner abgelegt werden, habe ich keinen Einfluss und zeichne nicht dafür verantwortlich.

 
Bildnachweis:
Die auf dieser Website verwendeten Bilder sind Bilder Public Domain oder befinden sich im Eigentum der FREIMARKE KG.

 

3. Freimarke Monatsauktion
31. Januar 2021

we proudly present ….. FREIMARKE MONATSAUKTIONEN in Kooperation mit MERKURPHILA! Jeden letzten Sonntag im Monat mit einer feinen Auswahl von ca 500 Losen der heimischen und internationalen Philatelie. Das Tolle an unseren Monatsauktionen ist die sammlerfreundliche Herangehensweise OHNE ZUSÄTZLICHES AUFGELD! Wir freuen uns auf Ihren Besuch und das eine oder andere Gebot!

Kurzbedingungen

Der ZUSCHLAGSPREIS ist auch der KAUFPREIS OHNE ZUSÄTZLICHES AUFGELD. Die Lose unterliegen der Differenzbesteuerung. Es fallen daher keine zusätzlichen Steuern auf den Zuschlagspreis an. Der Gesamtbetrag beinhaltet die Mwst, welche auf der Rechnung nicht gesondert ausgewiesen wird.

Geschäftsbedingungen für diese Auktion

Sonntag 31.01.2021

Los von Los bis Anfangszeit CET
1 487 18:00 CET
Aktuelle Auktionen
12. September 2020
1. Freimarke Auktion - Deutsches Reich und Österreich
Vorphilatelie bis Moderne, Postgeschichte, Abarten und Markenheftchen
29. November 2020
1. Freimarke Monatsauktion
Österreichische und internationalen Philatelie, ohne Aufgeld!
27. Dezember 2020
2. Freimarke Monatsauktion
Österreichische und internationalen Philatelie, ohne Aufgeld!
31. Januar 2021
3. Freimarke Monatsauktion
Österreichische und internationale Philatelie, ohne Aufgeld!