• Adresse
    Deider Briefmarkenauktionen
    Nordendstraße 56
    80801 München-Schwabing

    Telefon: (089) 272 25 55
    Telefax: (089) 271 84 27
    E-Mail: deider-auktionen@t-online.de
    Web: https://www.deider.de
  • Über Deider Briefmarkenauktionen

    Siegfried Deider, vereidigter Versteigerer und seit über 50 Jahren Berufsphilatelist, daruntereinige Jahre als Geschäftsführer mehrerer  bedeutender Firmen, gründete seine Firma unter eigenem Namen 1985 und kann bis heute auf mittlerweile  50 erfolgreiche Auktionen zurückblicken.
     
    2 mal Jährlich werden die uns anvertrauten Sammlungen und Nachlässe in aufwendig gestalten Katalogen angeboten.

Zahlungsmöglichkeiten:

  • Überweisung
  • Euro-Schecks
  • US-$ Schecks

Impressum und Information zur Online-Streitschlichtung

Informationen zur Online-Streitschlichtung

Online-Streitschlichtung“ (OS-Plattform nach EU-VO)

Link zur Online-Streitschlichtung(splattform) der EU

Informationspflicht lt. Art. 14 der EU-Verordnung Nr. 524/2013 (ODR-VO)

Information zur Online-Streitbeilegung: Die EU-Kommission stellt eine Internet-Plattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sogenannte „OS-Plattform“) bereit, die als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertraglichen Verpflichtungen, die aus Online-Verträgen über Waren oder Dienstleistungen erwachsen, dient.

Die OS-Plattform der EU-Kommission ist erreichbar unter dem Link: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Wir sind erreichbar über die E-Mail-Adresse: deider@ngi.de


Geschäftsbedingungen

Deider Briefmarkenauktionen


VERSTEIGERUNGS-BEDINGUNGEN DEIDER BRIEFMARKENAUKTIONEN
 
die auch ohne schriftliche Anerkennung bei Einsendung von Geboten, Erteilungen von Kaufaufträgen oder persönlichen Geboten auf der Auktion ausschließlich maßgebend sind. 
 
1. Der Versteigerer handelt in fremdem Namen und für fremde Rechnung. Der Versteigerer ist berechtigt, die Rechte des Einlieferers aus dessen Auftrag und aus dem Zuschlag im Namen des Einlieferers geltend zu machen. Mit dem Zuschlag kommt ein Kaufvertrag zwischen dem Einlieferer und dem Ersteigerer zustande. Der Versteigerer ist auf Verlangen des Einlieferers oder des Erwerbers zur Namhaftmachung des jeweils anderen Vertragspartners rechtlich verpflichtet. 
 
2. Der Versteigerer behält sich das Recht vor, während der Versteigerung ) unter Wahrung der Interessen der Einlieferer ) Nummern des Kataloges zu vereinen, zu trennen, außerhalb der Reihenfolge anzubieten oder zurückzuziehen. 
 
3. Die zur Versteigerung kommenden Sachen können vor der Auktion besichtigt und geprüft werden. Für die nach bestem Wissen und Gewissen vorgenommenen Katalogbeschreibungen wird vom Versteigerer keine Garantie im Rechtssinne übernommen. Bei Sammellosen beziehen sich die dazu gemachten Angaben nicht auf eine vertraglich vereinbarte Beschaffenheit im kaufrechtlichen Sinne. Der Auktionator übernimmt auch keinerlei Garantie für einzelne Marken und deren Qualitäten, wenn diese aus Sammellosen stammen. Formulierungen wie 6postfrisch& oder 6komplett& geben den Eindruck von Stichproben wieder, sind aber keinerlei Zusicherung. Alle Sammellose werden nur so versteigert, wie sie sind. Bei Einzellosen kann der Käufer, der Unternehmer ist, den Versteigerer nicht wegen Sachmängeln in Anspruch nehmen, wenn dieser seine Sorgfaltspflichten erfüllt hat. Der Versteigerer wird aber bei begründeten Beanstandungen, die ihm spätestens 3 Wochen nach Auktionsschluss angezeigt werden, innerhalb einer Frist von 12 Monaten seine Mängelansprüche gegen den Einlieferer geltend machen. Im Falle erfolgreicher Inanspruchnahme erstattet er dem Käufer den Kaufpreis, einschließlich Aufgeld; ein weitergehender Anspruch, auch auf Erstattung von Prüf- und Portoauslagen oder Zinsen, ist ausgeschlossen. Lediglich im Falle einer Fälschung oder Verfälschung erstattet der Auktionator die Kosten eines BPP-Prüfers. Die Haftung für Körper- und Gesundheitsschäden bleibt unberührt. 
 
4. Der Zuschlag erfolgt nach dreimaligem Aufruf an den Höchstbietenden. Der Versteigerer kann den Zuschlag in begründeten Fällen verweigern oder unter Vorbehalt erteilen. Er kann den Zuschlag zurücknehmen und die Sache erneut ausbieten, wenn ein rechtzeitig ab-gegebenes Gebot übersehen worden ist oder wenn der Höchstbietende sein Gebot nicht gelten lassen will oder sonstige Zweifel über den Zuschlag bestehen. Bei Vorbehaltszuschlägen ist der Bieter bis zur Klärung mit dem Einlieferer an sein Gebot gebunden, mindestens jedoch 6 Wochen; das Gleiche gilt bei Abgabe von Untergeboten und für Erwerbe im Nachverkauf. 
 
5. Mit der Erteilung des Zuschlags geht die Gefahr für nicht zu vertretende Verluste oder Beschädigungen auf den Erwerber über. Das Eigentum an der ersteigerten Sache wird erst mit vollständigem Zahlungseingang beim Auktionshaus auf den Erwerber übertragen. 
 
6. Der Zuschlag verpflichtet zur Abnahme. Die Sachen sind sofort nach der Versteigerung in Empfang zu nehmen. Falls der Erwerber Versendung wünscht, geht sie auf seine Kosten. Falls der Erwerber Unternehmer ist, geht die Gefahr in diesem Falle bereits mit der Übergabe an den Spediteur oder eine sonst zum Versand bestimmte Person oder Anstalt über. Sofern ein Versand, z.B. aufgrund nicht erfüllbarer zollrechtlicher Vorschriften, nicht möglich oder zumutbar ist, entscheidet der Auktionator nach eigenem Ermessen, nicht zu versenden, sondern dem Käufer lediglich die ersteigerten Lose zur Abholung bereitzustellen. In diesem Falle muss der Käufer das ersteigerte Gut auf eigene Kosten beim Auktionator abholen oder durch Dritte abholen lassen. 
 
 
7. Der Versteigerer erhält vom Käufer eine Provision von 20 % des Zuschlagpreises sowie €uro 2.* pro Los. Bei schriftlichen Bietern wird das Porto und die Versicherungspauschale gesondert berechnet. Die gesetzliche Mehrwertsteuer von z.Zt. 19 % wird nur auf die Nebenkosten (Aufgeld, Losgebühr, Porto etc.) berechnet, weil eine reine Vermittlungsleistung erbracht wird. Für Vermittlungsleistungen an Geschäftskunden aus anderen EU-Ländern mit Ust.-Nr. wird das Reverse-Charge-Verfahren angewendet, d.h. die Provisionen, die Losgebühren und die sonstigen Kosten unterliegen nicht der deutschen Umsatzsteuer. Der Kunde ist in diesen Fällen verpflichtet, die Umsatzsteuer auf diese Entgelte in seinem Heimatland zu entrichten. Für Vermittlungsleistungen an Geschäftskunden aus einem Drittland fällt keine Umsatzsteuer an, wenn die Unternehmer-Eigenschaft in geeigneter Weise nachgewiesen wird. Während der Auktion ausgestellte Rechnungen gelten nur vorbehaltlich einer Nachprüfung auf Irrtümer. 
 
8. Der Rechnungsbetrag ist mit dem Zuschlag fällig und zahlbar in bar oder durch bankbestätigten Scheck. Zahlungen auswärtiger Erwerber, die schriftlich oder telefonisch geboten haben, sind binnen 10 Tagen nach Rechnungsdatum fällig. Bei Kauf für einen Dritten haftet der Bieter mit diesem als Gesamtschuldner. 
 
9. Bei Zahlungsverzug werden Zinsen in Höhe von 2 % pro Monat als Verzugsschaden berechnet. Im übrigen kann das Auktionshaus wahlweise Erfüllung oder nach Fristsetzung Schadensersatz wegen Nichterfüllung verlangen; der Schadensersatz kann dabei auch so berechnet werden, daß die Sache in einer weiteren Auktion nochmals versteigert wird und der säumige Käufer für einen Mindererlös gegenüber der früheren Versteigerung und die besonderen Kosten der wiederholten Versteigerung einschließlich der Gebühren des Versteigerers aufzukommen hat. 
 
10. Schriftliche Kaufgebote oder solche per e-mail werden stets interessewahrend, jedoch ohne Gewähr, ausgeführt. Best- oder Höchstgebote werden bis zum fünffachen Ausrufpreis mitgesteigert. 6Gebots&-Lose werden zum Höchstgebot zugeschlagen und können nicht mit in eine eventuelle Kaufpreisbegrenzung bzw. Gebotslimitierung einbezogen werden. Gebote auf 6Gebots&-Lose werden auch in solchen Fällen davon unabhängig durchgeführt. Kunden, die während der Auktion telefonisch mitbieten möchten, müssen mindestens den Schätzpreis bieten und schriftlich vor der Auktion einen Auftrag erteilen. Im Falle einer Nichterreichbarkeit führt der Versteigerer den Auftrag zum Schätzpreis aus. Bei Telefon-Geboten übernimmt der Versteigerer keine Gewähr für das Zustandekommen der Verbindung. 
 
11. Solange Kataloginhaber, Auktionsteilnehmer und Bieter sich nicht gegenteilig äußern, versichern sie, dass sie den Katalog und die darin abgebildeten Gegenstände aus der Zeit des III. Reiches nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger Bestrebung, der Kunst oder der Wissenschaft, der Forschung oder der Lehre, der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens oder der Geschichte oder ähnlichen Zwecken erwerben (§§ 86a, 86 Strafgesetzbuch). Die Fa. Deider Briefmarken- und Münzauktionen und Einlieferer bieten und geben diese Gegenstände nur unter diesen Voraussetzungen an bzw. ab. 
 
12. Erfüllungsort und Gerichtsstand für den kaufmännischen Verkehr ist München. Es gilt deutsches Recht; das UN-Abkommen zu Verträgen über den Internationalen Warenkauf (CISG) wird ausgeschlossen. 
 
13. Vorstehende Bedingungen gelten sinngemäß auch für den Nachverkauf. Die Bestimmungen über Verkäufe im Fernabsatz finden keine Anwendung. Sollte eine der vorstehenden Bedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein, bleibt die Gültigkeit der übrigen davon unberührt. Stand: März 2014. Siegfried Deider 
 
 
WICHTIGE HINWEISE
 
Zum Schutz besonders empfindlicher Marken und zu Ihrer Sicherheit, damit Sie nach der Besichtigung Ihr erstandenes Los im einwandfreien Zustand erhalten, werden diese Marken und Briefe in einer Klarsichthülle versiegelt. Wir garantieren die Übereinstimmung der Beschaffenheit der betreffenden Stücke mit den Angaben im Auktionskatalog. 
 
Sollten Sie dennoch Zweifel an der Beschaffenheit des Stückes haben, senden Sie das betreffende Los im Orginalzustand (mit verschlossener Hülle) zurück oder lassen Sie das Stück durch einen sachverständigen Spezialprüfer nachprüfen, welcher die Schutzhülle selbstverständlich zum Zwecke der Prüfung öffnen darf.
 
Bei Rücksendungen an uns, werden wir einen geeigneten Prüfer auswählen und das Los auf Ihre Kosten prüfen lassen. Bei berechtigten Reklamationen erhalten Sie den gezahlten Betrag umgehend zurück. 
 
Ansonsten kann eine Reklamation nicht anerkannt werden! 
 
Senden Sie Ihre Gebote frühzeitig ab! Strengste Vertraulichkeit ist bei DEIDER selbstverständlich! Ausküfte über bereits vorliegende Gebote oder auch nur über deren Höhe werden nicht erteilt! Gewähr für eine vollständige Erfassung der eingehenden Gebote ist nur gegeben, wenn diese bis zum Tage vor dem jeweiligen Versteigerungstag vorliegen. 
 
Für die Übermittlung Ihrer Gebote - Insbesondere aus Übersee - nutzen Sie bitte unsere Telefax-Einrichtung (+49 (0)89 271 84 27.
Datenschutzbestimmungen

Deider Briefmarkenauktionen


DATENSCHUTZERKLÄRUNG
 
Diese Datenschutzerklärung informiert über die Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Website von:
 
VERANTWORTLICHER:
 
Deider Briefmarken- und Münzauktionen, Inh. Siegfried Deider, Nordendstr. 56, 80801 München
Telefon: 089/27 22 555, Telefax: 089/27 18 427, Email: deider@ngi.de, Homepage: www.deider.de
 
 
1. ALLGEMEINE HINWEISE UND PFLICHTINFORMATIONEN:
 
Datenschutz
 
Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz persönlicher Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogenen Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegend Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht. Wir weisen darauf hin, das die Datenübertragung im Internet (z.B. bei Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
 
Hinweis zur verantwortlichen Stelle
 
Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht, Postfach 606, 91511 Ansbach,
Telefon: +49 (0) 981 53 1300, Email: poststelle@Ida.bayern.de. Verantwortliche Stelle ist die
natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und
Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E.-Mail-Adressen o.Ä.)
entscheidet.
 
Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung
 
Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.
 
Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
 
Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat.
 
SSL-Verschlüsselung
 
Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel: Gebote zur Auktion, Bestellungen oder Kontaktaufnahme, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von http:// auf https:// wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist, können Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.
 
Auskunft, Sperrung, Löschung
 
Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.
 
Widerspruch gegen Werbemails
 
Die Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichen Kontaktdaten zur Übersendung 
von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit 
widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der
unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

 
2. Datenerfassung auf unserer Website:
 
Server-Logfiles
 
Sie können unsere Homepage besuchen, ohne Angaben zur Ihrer Person zu machen. Es werden bei jedem Zugriff Nutzungsdaten durch Ihren Internetbrowser übermittelt und in Protokolldaten (Server-Logfiles) gespeichert. Zu diesen Daten gehören z.B. der Name der aufgerufenen Seite, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und anfragender Provider. Diese Daten dienen ausschließlich der Gewährleistung eines störungsfreien Betriebs unserer Website. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist nicht möglich.
 
Einsatz von Cookies
 
Durch die Verwendung von Cookies können Internetseiten nutzerfreundlich, effektiv und sicherer gemacht werden. Dabei werden Textdateien mit Informationspunkten auf Basis von Nutzeraktivitäten temporär im Browser des Benutzers abgelegt. Besuchs-Präferenzen und Webseiten-Einstellungen können somit definiert und gespeichert werden. Die gespeicherten Cookies können für jede Website eingesehen und verwaltet werden.
 
Mit der Speicherung von Cookies ermöglichen Sie dieser Homepage inhaltliche und strukturelle Anpassung an die individuellen Besucherbedürfnisse. Webseiteneinstellungen werden zeitlich befristet gespeichert und bei erneutem Besuch abgerufen. Mit Anwendung der DSGVO 2018 sind Webmaster dazu verpflichtet, der unter https://eu-datenschutz.org/ veröffentlichten Grundverordnung Folge zu leisten und seine Nutzer entsprechend über die Erfassung und Auswertung von Daten in Kenntnis zu setzen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung ist in Kapitel 2, Artikel 6 der DSGVO begründet. Quelle des Cookie Hinweises: eigene-homepage.net
 
In der Gebotsliste unseres Onlinekataloges verwenden wir dauerhafte Cookies um die Daten des Bestellers in dessen Browser auf seinem PC/Gerät abzulegen. Dies erleichtert die nächste Bestellung, da dann die persönlichen Daten des Bestellers nicht wieder erneut eingegeben werden müssen. Die Speicherung wird durch das Markieren der Checkbox („Meine Daten sollen auf diesem PC gespeichert werden”) ausgelöst. Um das Cookie zu entfernen stehen die entsprechenden Funktionen im Browser zur Verfügung.
 
Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten
 
Bei der Kontaktaufnahme, Abgabe von Geboten und Bestellungen erheben und verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit dies zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Abgabe von Geboten und Bestellungen sowie zur Bearbeitung Ihrer Anfragen erforderlich ist. Die Bereitstellung der Daten ist für den Vertragsschluss erforderlich. Eine Nichtbereitstellung hat zur Folge, dass kein Vertrag geschlossen werden kann. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. b DSGVO und ist für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung erfolgt nicht. Ausgenommen hiervon sind lediglich unsere Dienstleistungspartner, die wir zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses benötigen oder Dienstleister derer wir uns im Rahmen einer Auftragsverarbeitung bedienen. Neben den in den jeweiligen Klauseln dieser Datenschutzerklärung benannten Empfängern sind dies beispielsweise Empfänger folgender Kategorien: Versanddienstleister, Zahlungsdienstleister, Webhoster, IT-Dienstleister. In allen Fällen beachten wir strikt die gesetzlichen Vorgaben. Der Umfang der Datenübermittlung beschränkt sich auf ein Mindestmaß.
 
Wir verwenden zur Vertragsabwicklung ein Auktionsprogramm im Rahmen einer Auftragsverarbeitung. Dazu werden Ihre im Rahmen einer Gebotsabgabe, Kataloganforderung, Bestellung erhobenen personenbezogenen Daten an unser Programm übermittelt.
 
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten
 
Folgende Rechtsgrundlagen bestehen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten: 
  • Einwilligung
  • Vertragserfüllung oder vorvertragliche Maßnahmen
  • rechtliche Verpflichtung
  • ist zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen überwiegen das erstgenannte Interesse nicht
 
Datenlöschung und Speicherdauer
 
Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus dann erfolgen, wenn der Löschung eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist z.B. aus der Abgabenordnung und dem Handelsgesetzbuch entgegensteht. Grundsätzlich speichern wir Ihre Daten zehn Jahre. 
 
Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
 
Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Folgende Daten werden hierbei erhoben: 
  • über den Browsertyp und die verwendete Version
  • das Betriebssystem des Nutzers
  • den Internet-Service-Provider des Nutzers
  • Die IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
  • Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden
 
Aufgrund von gesetzlichen Vorschriften ist es uns erlaubt, die Daten und Logfiles vorübergehend zu speichern. Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse (Dauer der Nutzung) ist notwendig, um Ihnen eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Die Daten werden bis zum Ende der jeweiligen Sitzung von uns gespeichert und dann automatisch gelöscht. Da diese Daten für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich sind, haben Sie als Nutzer keine Möglichkeit der Verarbeitung zu widersprechen.
 
Kontaktformular und E-Mail-Kontakt 
 
Auf unserer Webseite finden Sie ein Kontaktformular. Dieses kann zur elektronischen Kontaktaufnahme und zur Anforderung eines kostenlosen Auktionskataloges genutzt werden. Die darin eingegebenen Daten werden von uns verarbeitet. Folgende Daten werden im Rahmen der Kontaktaufnahme verarbeitet: 
  • IP-Adresse sowie Datum und Uhrzeit der Eingabe
  • Name
  • Adresse
  • Ihr Anliegen
 
Sie können zur Kontaktaufnahme auch unsere Emailadresse nutzen. Ihre Email wird bei uns verarbeitet. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht ohne Ihre Einwilligung. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist eine Einwilligung. Sollten Sie den Kontakt zu uns suchen, um einen Vertrag abzuschließen, so ist die Rechtsgrundlage die Vertragserfüllung oder eine vorvertragliche Maßnahme. Zweck der Dateneingabe in das Kontaktformular ist die Kontaktaufnahme zu uns. Die Daten werden gelöscht, wenn der Zweck der Datenverarbeitung erreicht ist. Dies kann bei der Kontaktaufnahme von den Umständen des Einzelfalls abhängen. Möglicherweise steht der unmittelbaren Löschung eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist entgegen. Sie können Ihre Einwilligung uns gegenüber widerrufen. 
 
b) Abgabe von Geboten zur Auktion
Sie können auf unserer Homepage auch Gebote zu unseren Auktionen im Online-Katalog abgeben. Hierbei werden die von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten von uns verarbeitet. Folgende Daten werden im Rahmen der Gebotsabgabe erhoben: 
  • IP-Adresse sowie Datum und Uhrzeit der Registrierung
  • Name, Vorname
  • Adresse
  • E-Mail-Adresse
  • Katalognummer
  • Höchstgebot
 
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist für die Erfüllung eines Vertrags oder einer vorvertraglichen Maßnahme erforderlich. Sie kann aber auch auf Grundlage Ihrer Einwilligung erfolgen. Ihre personenbezogenen Daten sind erforderlich, um den Vertrag zu erfüllen oder eine vorvertragliche Maßnahme durchzuführen. Die Speicherung endet grundsätzlich mit der Zweckerfüllung. Sollte die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für eine vorvertragliche Maßnahme oder zur Vertragserfüllung erforderlich sein, so sind wir verpflichtet, gesetzliche Aufbewahrungsfristen einzuhalten. Eine Löschung ist dann erst nach deren Ablauf möglich.
 
3. Rechte der betroffenen Person
 
Sie sind Betroffener und es stehen Ihnen folgende Rechte uns gegenüber zu: 
 
Sie können Auskunft verlangen, welche personenbezogenen Daten, welcher Herkunft über Sie zu welchem Zweck gespeichert sind. Ebenso müssen Sie darüber unterrichtet werden, wenn Ihre Daten an Dritte übermittelt werden. In diesem Fall ist Ihnen gegenüber die Identität des Empfängers oder über die Kategorien von Empfänger Auskunft zu geben.
 
Sollten Ihre personenbezogenen Daten unrichtig oder unvollständig sein, so können Sie Ihre Berichtigung oder Ergänzung verlangen.
 
Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken widersprechen. Für diese Zwecke müssen Ihre Daten dann gesperrt werden.
 
Sie haben ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, wenn Sie die Richtigkeit der Sie betreffenden personenbezogenen für eine Dauer bestreiten, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen; die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen; der Verantwortliche die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben und noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber Ihren Gründen überwiegen.
 
Sie können die Löschung Ihrer Daten verlangen. Dies ist dann möglich, wenn die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung fehlt oder weggefallen ist. Gleiches gilt für den Fall, dass der Zweck der Datenverarbeitung durch Zeitablauf oder anderen Gründen entfallen ist. Bitte beachten Sie, dass einer Löschung eine bestehende Aufbewahrungsfrist oder andere schutzwürdige Interessen unseres Unternehmens entgegenstehen kann. Auf Nachfrage teilen wir Ihnen dieses gerne mit. Sollten wir Ihre Daten öffentlich gemacht haben, so sind wir verpflichtet, jeden Empfänger darüber zu informieren, dass Sie die Löschung aller Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien dieser personenbezogenen Daten verlangt haben.
 
Sie haben zudem ein Widerspruchsrecht, wenn Ihr schutzwürdiges Interesse aufgrund einer persönlichen Situation das Interesse der Verarbeitung überwiegt. Dies gilt aber dann nicht, wenn wir aufgrund einer Rechtsvorschrift zur Durchführung der Verarbeitung verpflichtet sind.
 
Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen den Datenschutz verstößt.
 
Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie dem Verantwortlichen bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.
 
4. Stand und Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung
 
Diese Datenschutzerklärung hat den Stand vom 24.05.2018. Wir behalten uns vor, diese 
Datenschutzerklärung zu gegebener Zeit zu aktualisieren, um den Datenschutz zu 
verbessern und/oder an geänderte Behördenpraxis oder Rechtsprechung anzupassen.

Deider 64. Briefmarken und Münzauktion - Königreich Bayern 1806 – 1918 LIVE!
26. - 27. April 2019

Sonderkatalog „Königreich Bayern 1806 – 1918“, Spezialsammlung mit seltenen Briefen, Marken, teils einmaligen Destinationen und Abstempelungen

Registration:

Zeitpunkt der Live-auktion: 26 April 2019 10:00 CEST

LIVE! Infos und kostenlose Registrierung für die Live-Auktion

Kurzbedingungen

Der Versteigerer erhält vom Käufer eine Provision von 20 % des Zuschlagpreises sowie €uro 2.- pro Los. Bei schriftlichen Bietern wird das Porto und die Versicherungspauschale gesondert berechnet. Die gesetzliche Mehrwertsteuer von z.Zt. 19 % wird nur auf die Nebenkosten (Aufgeld, Losgebühr, Porto etc.) berechnet, weil eine reine Vermittlungsleistung erbracht wird. Für Vermittlungsleistungen an Geschäftskunden aus anderen EU-Ländern mit Ust.-Nr. wird das Reverse-Charge-Verfahren angewendet, d.h. die Provisionen, die Losgebühren und die sonstigen Kosten unterliegen nicht der deutschen Umsatzsteuer. Der Kunde ist in diesen Fällen verpflichtet, die Umsatzsteuer auf diese Entgelte in seinem Heimatland zu entrichten. Für Vermittlungsleistungen an Geschäftskunden aus einem Drittland fällt keine Umsatzsteuer an, wenn die Unternehmer-Eigenschaft in geeigneter Weise nachgewiesen wird. Während der Auktion ausgestellte Rechnungen gelten nur vorbehaltlich einer Nachprüfung auf Irrtümer.

Geschäftsbedingungen für diese Auktion

Freitag 26.04.2019

Los von Los bis Anfangszeit CEST Beschreibung
1 832 10:00 CEST Einzellose und Sammlungen Königreich Bayern

Samstag 27.04.2019

Los von Los bis Anfangszeit CEST Beschreibung
1000 1735 10:00 CEST Sammlungen, Lots, Posten, Gelegenheiten
Aktuelle Auktionen
26. - 27. April 2019
Deider 64. Briefmarken und Münzauktion - Königreich Bayern 1806 – 1918
Sonderkatalog „Königreich Bayern 1806 – 1918“, Spezialsammlung mit seltenen Briefen, Marken, teils ...
26. - 27. April 2019
Deider 64. Briefmarken und Münzauktion
Sonderkatalog „Königreich Bayern 1806 – 1918“, Spezialsammlung mit seltenen Briefen, Marken, teils ...
26. - 27. April 2019
Deider 64. Briefmarken und Münzauktion - Sammlungen, Lots, Posten, Gelegenheiten

SAMMLUNGEN, POSTEN, NACHLÄSSE UND GELEGENHEITEN:  ursprünglich und rahmensprengend mit vielen ...

Ergebnisse
2. - 3. November 2018
Deider 63. Briefmarken und Münzauktion
Internationale Auktion mit Österreich, Bayern, Altdeutsche Staaten, Deutsches Reich und Kolonien, Europa und Übersee, Einzellose ...
13. - 14. April 2018
Deider 62. Briefmarken und Münzauktion
Deutschland, Europa und alle Welt mit schönen Einzelstücken, Sammlungen, Posten und Nachlässen.
20. - 21. Oktober 2017
Deider 61. Briefmarken und Münzauktion
Hochkarätiges Angebot, mit vielen guten Werten, seltenen Frankaturen und Vielfältigsten Abstempelung aus aller Welt, viele ...
28. - 29. April 2017
Deider 60. Briefmarken und Münzauktion
Fast 4000 Lose mit Bayern, Altdeutsche Staaten, Deutsches Reich, Kolonien und Gebiete, Europa und Übersee,Österreich, Sammlungen, ...
21. - 22. Oktober 2016
Deider 59. Briefmarken und Münzauktion
AUS ALLER WELT UND ALTEN ZEITEN
Auflösung mehrerer Spezial-Sammlungen Bayern & Österreich
15. - 16. April 2016
Deider 58. Briefmarken und Münzauktion
Hochwertiges Angebot von Briefmarken und Münzen aus aller Welt
Schwerpunkte: Bayern, Österreich, Sammlungen und Nachlä ...
23. - 24. Oktober 2015
Deider 57. Briefmarken- und Münzauktion
Großes Auktionsangebot mit Schwerpunkten Bayern, sowie Österreich und Gebiete. Dazu viele Sammlungen und Posten, sowie Mü ...
24. -25. April 2015
Deider 56. Briefmarken- und Münzauktion
Auktion mit Schwerpunkt Österreich und Altdeutschland
7. - 8. November 2014
Deider 55. Briefmarken- und Münzauktion
Umfangreiches Angebot mit Schwerpunkt Bayern, Altdeutsche Staaten, Deutsches Reich & Kolonien, Europa, Übersee, Österreich, ...
2. - 3. Mai 2014
Deider 54. Briefmarken- und Münzauktion
Umfangreiches Angebot mit Schwerpunkt Bayern, Altdeutsche Staaten, SBZ, Russland, Österreich, Sammlungen und feine Gold- und ...
18. - 19. Oktober 2013
Deider 53. Briefmarken- und Münzauktion
In der 53. Auktion des Münchner Auktionshauses steht ein umfangreiches Angebot mit großen und kleinen Kostbarkeiten, aufgeteilt ...
26. - 27. April 2013
52. Deider Briefmarken- und Münzauktion
In der 52. Auktion, mit fast 4000 Losen, steht wieder einmal ein umfangreiches Angebot an werthaltigen Kostbarkeiten zum Verkauf.
19. - 20. Oktober 2012
51. Deider Briefmarken- und Münzauktion
Die 51. Auktion mehr als 4000 Losen, einem umfangreichen Bayern-Angebot mit über 1.000 Losen, darunter
Raritäten aus ...
27. - 28. April 2012
50. Deider Briefmarken- und Münzauktion
Die 50. Auktion mit über 5.000 Losen beinhaltet High Lights in allen Gebieten. Bayern mit über 50 Nummer Eins.
14. - 15. Oktober 2011
49. Deider Briefmarken- und Münzauktion
Highlights:
Bayern, umfangreiches Raritätenangebot aus bedeutenden Einlieferungen
Altdeutschland und Österreich mit ...