• Address
    AIX-PHILA Briefmarken GmbH
    Lothringerstraße 13
    D-52062 Aachen

    Tel.: +49 (0) 241 / 3 39 95
    Fax: +49 (0) 241 / 3 39 97
    E-Mail: info@aixphila.de
    Web: http://www.aixphila.de
  • About AIX-PHILA

    AIX-PHILA was founded in 1987 and we have conducted over 60 auctions in regular intervals (in spring and autumn) to date. AIX-PHILA a name that has been particularly associated with the high sales quotas regularly made ??with the corresponding growth rates. AIX-PHILA auctions have always been among the best-attended events of its kind in Germany and beyond its borders, which is next to the good offers certantly also due to our convenient location in the heart of Europe.

    Connected to the auction house are two stores in Aachen and Kaarst and since 2008 - as a result of close cooperation with Hans-Jürgen Steffen (SAARPHILA) - another in Saarbrücken. The team has not changed since the founding of the company which leads to a very good and close relationship with consignors and buyers.

Payment Options

bill
Bank transfer
paypal
Euro checks

Imprint and Information for Online Disputes

Information for Online Disputes

"Online Dispute Resolution" (ODR platform by EU regulation)

Link to EU online dispute resolution (splatform)

Information according to Paragraph. 14 of EU Regulation no. 524/2013 (ODR Regulation)


Information for online dispute resolution: The European Commission presents an Internet platform for online dispute settlement (so-called "ODR platform") as a focal point for the extrajudicial settlement of disputes concerning contractual obligations arising from online contracts on goods or services used.

The EU Commission OS platform can be accessed at the link: https://ec.europa.eu/consumers/odr

We can be reached via e-mail address: info@aixphila.de

Imprint

Company: Aix-Phila Briefmarken GmbH
Lothringerstraße 13
D-52062 Aachen
Director: Stefan Jopke
E-Mail: info@aixphila.de
Phone: +49 (0)241 / 33 99 5
Fax: +49 (0)241 / 33 99 7
Bank: Sparkasse Aachen
IBAN: DE45 3905 0000 0004 9322 24
SWIFT-BIC: AACSDE33
Turnover Tax ID No.: DE 153211833
Partners: Stefan Jopke
Registered Business Number: HRB 5350, Aachen
Responsible for Content:   
(in accordance with § 6 MDStV)
Stefan Jopke
Terms and Conditions

AIX-PHILA


Versteigerungsbedingungen

welche auch ohne besondere schriftliche Anerkennung gelten:

  1. Die Versteigerung erfolgt freiwillig, im eigenen Namen auf fremde Rechnung gegen sofortige Bezahlung in € .
  2. Die (unverbindlichen) Steigerungssätze lauten:
    bis      100,- €       2,- € 
    bis     500,- €      10,- € 
    bis     1000,- €      20,- € 
    bis     2000,- €     50,- € 
    bis    5000,- €     100,- € 
    bis    10000,- €     200,- € 
    über    10000,- €     500,- € 
    Die Provision für den Versteigerer beträgt 20 % des Zuschlagpreises. Dazu kommen eine Losgebühr von € 1,50 je Los und bei Versand die anfallenden Kosten für Porto und Versicherung. Alle Aufgelder unterliegen der gesetzlichen Mehrwertsteuer von 19%. Bei Versand in Drittländer (außerhalb der EU) bzw. in EU-Mitgliedsländer bei vorheriger Angabe der USt.-ID-Nr. entfällt die Umsatzsteuer.
  3. Der Versteigerer kann die Erteilung des Zuschlages verweigern bzw. unter Vorbehalt vornehmen. Außerdem kann er Lose zurückziehen, umgruppieren oder aufteilen.
  4. Der Zuschlag wird nach dreimaligem Aufruf des Höchstgebotes erteilt. Bei Missverständnissen kann der Versteigerer das Los erneut aufrufen, bei gleich hohen schriftlichen Geboten entscheidet der chronologische Eingang. Der Zuschlag verpflichtet den Käufer zur Abnahme, wobei das Eigentum an den gekauften Losen erst nach der Zahlung des Kaufpreises, die Gefahr jedoch bei Zuschlag auf ihn übergeht. Ebenso erfolgt die Zustellung auf Gefahr und Rechnung des Käufers.
  5. Zahlung und Provision sind bei Saalkäufern sofort, bei schriftlichen Geboten mit Zustellung der Auktionsrechnung fällig. Der Bieter haftet für den Rechnungseingang, auch wenn er für Dritte bietet. Beträge, die 10 Tage nach Zustellung der Rechnung noch nicht beim Auktionator eingegangen sind, unterliegen einem Säumniszuschlag von 2 %, sowie Verzugszinsen von 1 % je angefangenem Monat. Nach Ablauf der Zahlungsfrist kann der Auktionator ohne Benachrichtigung das Los freihändig verkaufen, wobei ein Mindererlös ohne gleichzeitigen Anspruch auf einen Mehrpreis zusammen mit den übrigen anfallenden Kosten zu Lasten des ursprünglichen Käufers geht.
  6. Die Beschreibung aller Lose ist mit größter Sorgfalt nach bestem Wissen und Gewissen vorgenommen, jedoch ohne Verbindlichkeit. Reklamationen jeglicher Art müssen spätestens 8 Tage nach Erhalt bzw. Zustellung beim Auktionator eingegangen sein. Alle Marken müssen im ursprünglichen Zustand sein und dürfen keinerlei Veränderungen (Ablösen, Behandlung mit Chemikalien usw.) aufweisen. Eine Ausnahme bildet lediglich das Signum eines Verbandsprüfers. Der Versteigerer kann verlangen, dass für jede Reklamation ein Attest eines anerkannten Prüfers beigebracht wird. Wird vom Käufer die Begutachtung durch einen Prüfer und so eine Verlängerung der Reklamationsfrist gewünscht, so hat er dies dem Versteigerer sofort anzuzeigen. Hierfür anfallende Kosten werden bei negativem Befund auf Rechnung des Einlieferers erledigt. Nach Auszahlung des Erlöses können weitere Reklamationen nur noch gegen den Einlieferer geltend gemacht werden, wobei die Namhaftmachung beider Seiten gewährleistet ist.
  7. Angegebene Katalogberechnungen gelten stets als circa ohne jede Verbindlichkeit für den Auktionator. Sammlungen, Lots und Posten werden verkauft wie besehen und können nicht Gegenstand von Reklamationen sein. Bei berechtigten Reklamationen wird der Kaufpreis zurückgezahlt; weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.
  8. Schriftliche Aufträge werden stets interessewahrend, d.h. nicht aufgrund eines Höchstgebotes, sondern nach o.g. Steigerungssätzen ausgeführt. Durch Abgabe des Gebotes, auch dann, wenn kein dafür vorgesehenes Formular verwendet wird, werden diese Versteigerungsbedingungen in vollem Umfang anerkannt.
  9. Der Versteigerer behält sich vor, ohne besondere Angabe von Gründen Personen von der Auktion auszuschließen. Das gilt vor allem für solche, die während der Versteigerung stören, Handel treiben oder tauschen.
  10. Ansprüche jeder Art gegenüber dem Auktionator oder dem Einlieferer erlöschen nach 6 Monaten beginnend mit dem ersten Tag des der Auktion folgenden Monats.
  11. Für den Nachverkauf gelten die Versteigerungsbedingungen, das Fernabnahmegesetz findet hierbei keine Anwendung.
  12. Gerichtsstand ist Aachen.
Privacy agreement

AIX-PHILA


Datenschutz

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften.

Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von unseren externen Dienstleistern beachtet werden.

Serverlogs

Bei jedem Zugriff auf unsere Webseiten (www.aixphila.de) werden durch unseren Internet-Service-Provider automatisch gewisse Informationen erfasst und für eine begrenzte Zeit gespeichert

  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • Anfragedetails und Zieladresse
  • Name der abgerufenen Datei und übertragene Datenmenge

Diese Daten werden für statistische und Sicherungszwecke sowie zur Optimierung des Internetangebotes ausgewertet. Es erfolgt weder eine personenbezogene Auswertung noch eine Profilbildung.

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Wir verwenden lediglich einen Cookie in unserem Onlinekatalog (auf www.aixphila.de) zur Erstellung Ihres Gebotszettels. Hierbei handelt es sich um einen Session Cookie, welcher nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht wird.

Wenn Sie es wünschen, können Sie die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. (Sie können ohne Cookies lediglich die Bietfunktion unseres Onlinekataloges nicht nutzen.)

Eingabe persönlicher Daten

Bei unserem Kontaktformular / Kataloganforderungsformular / Gebotsformular auf www.aixphila.de wird nach Ihrem Namen und anderen persönlichen Informationen gefragt. Es unterliegt dabei Ihrer freien Entscheidung, ob Sie uns diese Daten mitteilen möchten. Hierbei gilt der Grundsatz der Datenvermeidung und der Datensparsamkeit (§ 3a BDSG).
Die Übermittlung Ihrer persönlichen Daten zu unserem Server erfolgt verschlüsselt.

Newsletter

Falls Sie unsere Newsletter erhalten möchten, können Sie auf unserer Kontaktseite abonnieren, indem Sie uns Ihre Emailadresse mitteilen und das Häkchen bei Newsletter setzen. Daraufhin erhalten Sie an die eingetragene Emailadresse eine Mail mit einem Link. Durch Anklicken des Links bestätigen Sie Ihr Interesse ein zweites Mal (double-opt-in) und erst danach werden Sie in unseren Mailverteiler aufgenommen.

Die erteilte Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen , etwa über den "Löschen" - Link im Newsletter oder Sie tragen sich hier aus.

E-Mail

Wenn Sie eine E-Mail an uns senden wird Ihre Absenderadresse von unserem System automatisch erfasst und gespeichert. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand von Antworten können Sie jederzeit widerrufen.

Auskunft über Ihre Daten bzw. Löschung derselben

Sie haben jederzeit das Recht, im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen - auf eine unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Information zur Online-Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit.
Die Plattform finden Sie unter: Link in neuem Fenster https://ec.europa.eu/consumers/odr/.

AIX-PHILA - 68h Special Auction - German post offices abroad and Kiautschou ONLINE LIVE
June 26th, 2021

Philately and Postal History with focus on Germany and German territories.

Short Terms and Conditions

The auctioneer's commission is 20% of the hammer price. A lotting charge of € 1.50 per lot is added and, in cases involving shipment, the costs incurred for postage and insurance. All surcharges are subject to VAT of 19%. There are no VAT charges in the case of shipment to third countries (outside the EU) and to EU member states when the VAT identification number has been stated in advance.

Please note the Terms and Conditions

June 26th, 2021

Lot Start Lot End Starting Time CEST Description
1 606 12:00 CEST Kolonien
Current Auctions
June 26th, 2021
AIX-PHILA - 68h Special Auction - German post offices abroad and Kiautschou
Philately and Postal History with focus on Germany and German territories.
ONLINE LIVE
Auction Results
June 26th, 2021
AIX-PHILA - 68h Special Auction - German post offices abroad and Kiautschou
Philately and Postal History with focus on Germany and German territories.
ONLINE LIVE
January 20th-23rd, 2021
AIX-PHILA - 67h Stamp Auction
Stamps and Coins with focus on Germany and German territorries.
ONLINE LIVE
June 12th - 14th, 2020
AIX-PHILA - 66th Stamp Auction
Stamps and Coins with focus on Germany and German territorries.
ONLINE LIVE
November 29th - 30th, 2019
AIX-PHILA - 65th Stamp Auction
Stamps and Coins with focus on Germany and German territorries.
May 24th - 25th, 2019
AIX-PHILA - 64th Stamp Auction
Stamps and Coins with focus on Germany and German territorries.
November 30th - December 1st, 2018
AIX-PHILA - 63rd Stamp Auction
Stamps and Coins with focus on Germany and German territorries.
May 11th - 12th, 2018
AIX-PHILA - 62nd Stamp Auction
Stamps and Coins with focus on Germany and German territorries.
December 1st-2nd, 2017
AIX-PHILA - 61st Stamp Auction
Stamps and Coins with focus on Germany and German territorries.
May 26th-27th, 2017
AIX-PHILA - 60th Stamp Auction
Stamps and Coins with focus on Germany and German territorries.
November 25th-26th, 2016
AIX-PHILA - 59th Stamp Auction
Stamps and Coins with focus on Germany and German territorries.
May 20th - 21st, 2016
AIX-PHILA - 58th Stamp Auction
Large international auction with a focus on Germany
November 27th - 28th, 2015
AIX-PHILA - 57th Stamp Auction
Large international auction with a focus on Germany
May 15th - 16th, 2015
AIX-Phila - 56th Stamp Auction
Large international auction with a focus on Germany
November 28th - 29th, 2014
AIX-Phila - 55th Stamp Auction
Large international auction with a focus on Germany
May 23rd - 24th, 2014
AIX-Phila - 54th Stamp Auction
Large international auction with a focus on Germany
November 29th - 30th, 2013
AIX-Phila - 53rd Stamp Auction
More than 3,700 lots where about 1,500 are items and collections
Resolution of a German block of four collection from 1872, with ...