Auktion ist bereits beendet!

Startpreis: 3000.00
Sachsen-Kurlinie ab 1547 (Albertiner)
Friedrich August I., der Starke 1694-1733 Silbermedaille 1719 (P. Grosskurt) Planetenmedaille. Ausbeutemedaille auf die Vermählung des Kurprinzen mit Erzherzogin Maria Josepha von Österreich. Strahlende Sonnenscheibe mit gekröntem Monogramm, umgeben von den personifizierten Planetengöttern, darunter Stollenmundloch, zu den Seiten zwei aus Fels gehauene Pyramiden an denen Bergleute links das Wappen von Polen/Litauen und rechts das Wappen von Kursachsen befestigen, CONSTELLATIO FELIX (= Glückliche Konstellation) / Geflügelter Saturn mit Sense, mit einer Feder auf eine Tafel schreibend, MEMORIAE SATVRNALIVM SAXONIAE MDCCXIX (= Zur Erinnerung an Saturnalien Sachsens 1719). Glatter Rand. 55,2 mm, 43,38 g Slg. Merseburger 1537 (R, 45,- GM) Slg. Engelhardt 1363 Daßdorf 1268 Müseler 56.1.2.8 Gebauer 1719.8.1 H.-Cz. 2653 Slg. Montenuovo 1554 Sehr seltenes und prachtvolles Exemplar. Vorzüglich-Stempelglanz

Anläßlich der Hochzeit des Kurprinzen wurde am 26. September vor 200 Jahren am Steilufer der Weißeritz im Plauenschen Grund das "Saturnfest" begangen. Man errichtete einen riesigen, kostbar geschmückten Pavillon, vor dem die sächsischen Bergleute mit Festwägen, die verschiedene Aspekte des Bergbaus thematisierten, und Marschkolonnen vorbeizogen
Die Auktion ist bereits beendet.
Unten aufgelistet finden Sie ähnliche Lose aus aktuellen Auktionen und Festpreislisten.

Suchergebnis für alle Anbieter

LIVE!

Keine Angebote mit dieser Suchbedingung gefunden
Aktuelle Zeit: 25.09.2020 - 12:59 Uhr MET