Auktion ist bereits beendet!

Startpreis: 1500.00
Marinechronometer: Glashütter Uhrenbetriebe (GUB) Marinechronometer Kaliber 100 Qualität 1, No.12865, Bauart Lange & Söhne Glashütte, hergestellt 1951-1976
Äußerer Mahagonikasten ca. 25 × 25 × 25cm, innerer Kasten ca. 18,5, x 18,5 × 18,5cm, originales Messingschild, bezeichnet Präzisionsinstrument, weiteres Schild bezeichnet Glashütter Uhrenbetriebe GUB No. 12865, Originalschlüssel, originales, nummeriertes Messinggehäuse mit kardanischer Aufhängung, Glashütter Marinechronometer No.12865 in der Bauart von Lange & Söhne mit Feder-Chronometerhemmung und zylindrischer Spirale, originales Zifferblatt mit Anzeige der 56-Stunden-Gangreserve, originale Goldzeiger, Zifferblatt mit Qualitätssymbol Q1 für die 1. Qualität, guter Erhaltungszustand, dazugehörige Chronometer-Prüfscheine von 1988 und 1991. Nach der Übernahme der Produktionslinie von Lange & Söhne am 1. Juli 1951 wurde das Marine-Chronometer von der GUB bis 1976 hergestellt. Das bisher früheste nachweisbare Marinechronometer aus GUB-Fertigung, signiert mit dem höchsten Gütezeichen der DDR, dem Q, mit der daraus aufsteigenden 1 auf dem Zifferblatt, hat die Nummer 2373 und wurde am 31.07.1951, einen Monat nach Gründung der GUB, von dem bekannten Glashütter Chronometerbauer Paul Thielemann fertiggestellt (Quelle: https://www.cortrie.de/go/7K6).

Schätzpreis: 3.2 EUR
Die Auktion ist bereits beendet.
Unten aufgelistet finden Sie ähnliche Lose aus aktuellen Auktionen und Festpreislisten.

Suchergebnis für alle Anbieter

LIVE!

Keine Angebote mit dieser Suchbedingung gefunden
Aktuelle Zeit: 05.12.2020 - 22:57 Uhr MET