Auktion ist bereits beendet!

Startpreis: 5000.00
3 Kr. dunkelblau, ungebraucht o.G., vorzüglich geschnittenes Kabinettstück mit breitem li. Bogenrand und in außergewöhnlich tiefer und leuchtender Farbe. Die Marke stammt aufgrund der rs. Schriftspur von einem Brief, auf dem sie nicht entwertet wurde. Dies ist das einzige bisher bekannte ungebrauchte Exemplar dieser Marke, zugleich in schönster Qualität, Fotoattest Brettl ("Als ungebrauchte Marke der seltenen Nuance lag mir bisher nur dieses Exemplar vor. Meines Erachtens Unikat". Lt. Frau Brettl kennt auch Herr Stegmüller kein weiteres ungebrauchtes Stück). Umso verwunderlicher die Bewertung bei Michel mit einem nur geringfügig höheren Preis als die relativ häufig vorkommende Mi.2Ia.
Die Auktion ist bereits beendet.
Unten aufgelistet finden Sie ähnliche Lose aus aktuellen Auktionen und Festpreislisten.

Suchergebnis für alle Anbieter

LIVE!

Ihre Abfrage enthält Positionen aus dem Dritten Reich

Bitte beachten Sie §86 und §86a Strafgesetzbuch

Durch Bestätigen dieser Meldung versichern Sie, die Philasearch Datenbank und die in Ihr enthaltenen Angebote und Abbildungen aus der Zeit des III. Reiches nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger Bestrebungen, der Kunst oder der Wissenschaft, der Forschung oder der Lehre, der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens oder der Geschichte oder ähnlichen Zwecken zu erwerben (§86 und §86a Strafgesetzbuch). Sämtliche Angebote aus dieser Zeit, werden nur unter diesen Voraussetzungen abgegeben.

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, müssen Sie dieser Meldung nur einmal zustimmen.

Aktuelle Zeit: 27.05.2024 - 09:49 Uhr MET