Auktion ist bereits beendet!

Startpreis: 8000.00
1 Kr. grün, besonders breitrandig, auf Luxus-Vordruckkarte "Einladung zur Treibjagd" 1869 mit HK "Dirmstein" nach Offstein (bei Pfeddersheim, Rheinhessen). Die Karte vom Absender als Drucksachenkarte mit 1 Kr. frankiert, da jedoch die Jagdzeiten ("9 Uhr den 4ten Dezbr. 1869") handschriftlich nachgetragen wurden, erkannte die Post die Karte als Drucksache nicht an und erhob ein Nachporto von "6" Kreuzern unter Anrechnung des bereits frankierten Kreuzers. Aufgrund ihrer auch im kleinsten Detail besonders liebevoll mit Jagdszenen ausgestatteten Lithographie gilt die vorliegende Karte schon seit jeher als die schönste ihrer Art und war auch das Lieblingsstück in der Sammlung des passionierten Pfalz-Sammlers und Druckers W. Niedermeier/Kaiserslautern, der die frühe filigrane Druckausführung besonders schätzte. Zudem ist die vorliegende Karte auch vielfach in der Literatur besprochen. Zweifelsohne eines der optisch dekorativsten Altdeutschen Poststücke überhaupt. Sign. Hartmann und Attest Schmitt. Foto siehe Titelseite
Die Auktion ist bereits beendet.
Unten aufgelistet finden Sie ähnliche Lose aus aktuellen Auktionen und Festpreislisten.

Suchergebnis für alle Anbieter

LIVE!

Ihre Abfrage enthält Positionen aus dem Dritten Reich

Bitte beachten Sie §86 und §86a Strafgesetzbuch

Durch Bestätigen dieser Meldung versichern Sie, die Philasearch Datenbank und die in Ihr enthaltenen Angebote und Abbildungen aus der Zeit des III. Reiches nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger Bestrebungen, der Kunst oder der Wissenschaft, der Forschung oder der Lehre, der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens oder der Geschichte oder ähnlichen Zwecken zu erwerben (§86 und §86a Strafgesetzbuch). Sämtliche Angebote aus dieser Zeit, werden nur unter diesen Voraussetzungen abgegeben.

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, müssen Sie dieser Meldung nur einmal zustimmen.

Aktuelle Zeit: 05.12.2022 - 08:19 Uhr MET