Spink London: Spink 18010 - British North America, The David Pitts Collection Auktion ist bereits beendet!
Canada. The Pence Issues. 1851 Laid paper. 12d. black, a spectacular used example in an intense deep colour and with full strong detailed impression on bright paper indicating that this was quite probably from an early impression of the plate, large to exceptionally large margins giving a well-balanced appearance and neatly cancelled with a single clear strike of the seven-ring target postmark.. . An extraordinarily attractive and exceptionally fine example of this iconic classic high value rarity. One of the most desired stamps of the British Empire, this outstanding example having always been considered the finest known used example.. . Balasse (1980) and Philatelic Foundation (1983) Certificates.. . Sc. 3; S.G. 4, £100,000. Photo

Note: A total of just 51,000 stamps were printed, a mere 255 impressions of the plate of 200 subjects. The stamp proved unpopular and only a miniscule 1,450 were sold, the balance being returned to the Post Office and subsequently destroyed. . provenance:. Hart. Barclay. Consul Weinberger. Schneider (Estimate 100000 - 120000)

Automatisch generierte Übersetzung:
Kanada. Die Penceausgaben. 1851 gestreiftes Papier. 12 d. schwarz, eine spektakuläre gestempeltes Stück in einer intensiv tiefe Farbe und mit voller stark detailreicher Druck auf hellem Papier aus dem sich ergibt, dass dies war geradezu vermutlich von einem Frühdruck der PL, große bis ausnahmsweise breite Ränder eingebend ein ausgeglichen scheinend und sauber gestempelt mit eine Einzelne sauberer Abschlag des seven-ring Ziel Poststempel. Ein außerordentlich attraktiver und ausnahmsweise feines Stück dieser ikonisch Klassik hoher Wert Rarität. Eine der erwünschteste Briefmarken des britisches Imperium, dies hervorragend Beispiel habend immer gewesen betrachtet die feinste bekannt gestempeltes Stück. Balasse (1980) und Philatelic Stiftungs (1983) Zertifikaten. Sc. 3; S. G. 4, £100.000. Foto. Note: im Ganzen gerade 51,000 Briefmarken gedruckt wurden, ein bloß 255 Abdrucke der Platte von 200 Motiven. Die Briefmarke bewiesen unpopulär und nur ein unbedeutend 1,450 wurden verkauft, die Posten zu sein und zurück nach bis das Postamt und anschliessend vernichtet. Provenienz: . Hart. Barclay. Konsul Weinberger. Schneider (Schätzpreis 100000 - 120000)
Startpreis: 80000.00
Die Auktion ist bereits beendet.
Unten aufgelistet finden Sie ähnliche Lose aus aktuellen Auktionen und Festpreislisten.
Suchergebniss für alle Anbieter
Neuzugänge zeigen ab Datum
  • Canada
Aktuelle Zeit: 21.09.2018 - 07:44 Uhr MET