11. classicphil GmbH Auktion
28. Mai 2022
28. Mai 2022 09:00 CESTLIVE!

Losnummer suchen

Impressum

classicphil GmbH
Hardtgasse 25/14
1190 Wien
Österreich

Geschäftsführer: Matthias Fukac BSc
Firmenbuchnummer: FN 499408z
UID: ATU73668649

Tel: +43 (0)1/89 00 638
Email: office@classicphila.com

classicphil


Auktionstermin: 28. Mai 2022
LIVE! ab: 28. Mai 2022 09:00 CEST

classicphil GmbH
Hardtgasse 25/14
1190 Wien
Austria

Tel.: +43 (0)1/8900638
Fax:  +43 (0)1/8900641
Email: office@classicphil.com

Zahlungsmöglichkeiten:


Zeitplan
Weitere Infos zur Auktion
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Datenschutzbestimmungen
Informationen zur Online-Streitschlichtung

Auktionsbedingungen:

1. Aufgeld, Gebühren, Tarife, Versand
1.1. Das Auktionsaufgeld sind einheitlich 24 % vom Zuschlag. Um dieses wird die Summe Ihrer Auktionszuschläge erhöht.
1.2. Die Lose sind alle Differrenzbesteuert, die MwSt wird nicht ausgewiesen.
1.3. Versandgebühr sind 10 € (Basis Versand (EU)) + 20 €...mehr

1. Aufgeld, Gebühren, Tarife, Versand
1.1. Das Auktionsaufgeld sind einheitlich 24 % vom Zuschlag. Um dieses wird die Summe Ihrer Auktionszuschläge erhöht.
1.2. Die Lose sind alle Differrenzbesteuert, die MwSt wird nicht ausgewiesen.
1.3. Versandgebühr sind 10 € (Basis Versand (EU)) + 20 € (weltweiter Versand) + 0,2 % Versicherung (bei Versand außerhalb der EU). Versand erfolgt deklariert durch die Beilage der Auktionsrechnung.

Los 2086 Österreich

  • Ferchenbauer6IIIb+14I+15I
Beschreibung

1851/1859, 0,6 kr/blue/Newspaper stamp, 15 kr/blue/type I and 10 kr/brown/type I, ESSEGG/Hungary, the unique combination between the Blue Mercury and the second issue 1858 of Imperial Austria known on folded letter to the 3rd rayon and of the 2nd weight progression for 17-34 gram, the letter is not charged, minor blemishes of the letter sheet are of no relevance, there is a second standard registered letter from Essegg of the 2nd weight progression included to reference the postal usage, a must-have and a key item for the Hungarian-, Mercury- or 1858-collector and one of the greatest rarities in all of this collection sections and of Austrian classic in general, ex Anton Jerger and illustrated in Ferchenbauer 2008/Vol I/page 471, with cert Ferchenbauer, VF! Estimate 240.000€.

Automatisch generierte Übersetzung:
1851/1859,0, 6 kr/blau/Zeitungsmarke, 15 kr/blau/Type I und 10 kr/braun/Type I, ESSEGG/Ungarn, die einmalig Kombination zwischen das Blau Merkur und die zweite Ausgabe 1858 von kaiserlich Österreich bekannt auf Faltbrief zu die 3. rayon und von die 2. GewichtsReihe für 17-34 Gramm, der Brief ist nicht belastet mit, kleinere Schönheitsfehler des Briefes Bogen sind bedeutungslos, es gibt einen zweiter Norm eingeschriebener Brief ab Essegg von die 2. GewichtsReihe einbegriffen referenzieren die postalische Verwendung, ein must-have und ein wesentliches Stück für die Hungarian-, Mercury- oder 1858-collector und ein der größten Raritäten in dies alles Sammlung Teilbereichen und von österreichische Klassikers überhaupt, ex Anton Jerger und abgebildet in Ferchenbauer 2008/Vol I/Blatt 471, mit Prüfungsbefund Ferchenbauer, Pracht! Schätzpreis 240,000 EUR.

Jetzt bieten

Zum Vergrößern klicken

Liveauktion

Ausruf

80000.00 EUR

Ende der Gebotsabgabe:

Samstag 28.05.2022, 09:00 CEST

Aktuelle Uhrzeit (MET): 23.05.2022 - 21:47