6. classicphil GmbH Auktion
25. - 28. Oktober 2020
25. Oktober 2020 10:00 CETLIVE!

Losnummer suchen

Impressum

classicphil GmbH
Hardtgasse 25/14
1190 Wien
Österreich

Geschäftsführer: Matthias Fukac BSc
Firmenbuchnummer: FN 499408z
UID: ATU73668649

Tel: +43 (0)1/89 00 638
Email: office@classicphila.com

Auktionstermin: 25. - 28. Oktober 2020
LIVE! ab: 25. Oktober 2020 10:00 CET

classicphil GmbH
Hardtgasse 25/14
1190 Wien
Austria

Tel.: +43 (0)1/8900638
Fax:  +43 (0)1/8900641

Zahlungsmöglichkeiten:

  • Überweisung
  • VISA-Card
  • Master/Euro-Card
  • Amex

Zeitplan
Weitere Infos zur Auktion
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Datenschutzbestimmungen
Informationen zur Online-Streitschlichtung

Besondere Auktionsbedingungen:

1. Aufgeld, Gebühren, Tarife, Versand
1.1. Das Auktionsaufgeld sind einheitlich 24 % vom Zuschlag. Um dieses wird die Summe Ihrer Auktionszuschläge erhöht.
1.2. Die Lose sind alle Differrenzbesteuert, die MwSt wird nicht ausgewiesen.
1.3. Versandgebühr sind 10 € (Basis Versand (EU)) + 20 €...mehr

1. Aufgeld, Gebühren, Tarife, Versand
1.1. Das Auktionsaufgeld sind einheitlich 24 % vom Zuschlag. Um dieses wird die Summe Ihrer Auktionszuschläge erhöht.
1.2. Die Lose sind alle Differrenzbesteuert, die MwSt wird nicht ausgewiesen.
1.3. Versandgebühr sind 10 € (Basis Versand (EU)) + 20 € (weltweiter Versand) + 0,2 % Versicherung (bei Versand außerhalb der EU). Versand erfolgt deklariert durch die Beilage der Auktionsrechnung.

Los 40179 Österreich

  • ANK3MIII+6MIII
Beschreibung

1855, DIE K.K. FELD- UND ZIVILPOST WÄHREND DER BESETZUNG DER DONAUFÜRSTENTÜMER IM KRIMKRIEG 1854 - 1857, WALACHEI, K.K. ÖST. F.P. PITESCHTI, Hülle eines Feldpostbriefes frankiert mit 6 Kreuzer braun Type III MP + 3 Kreuzer hellrot Type IIIa MP, beide Marken Zwergenschnitt, entwertet mit einem braunen Einkreisstempel K.K. ÖST. F.P. PITESCHTI / 9 / 5 auf Feldpostbeleg an Johann Pischely/Realitätenbesitzer in Pernegg in der Steiermark, rückseitig mit dem Einkreisstempel FELDPOSTAMT No 4 / 11 / 5/Herrmannstadt, der Verbindungsstelle der Feldpostexpedition in der Walachei mit der österr. Post, ROTHENTURM/Rasteldesinfektion sowie den Ankunftstempel des Briefes PERNEGG / 15 / 5, ex Alfred Clement und Puschmann, Abb. Ferchenbauer Band IV Seite 64, rel. Prachtstück! Schätzpreis 30.000€.

Jetzt bieten

Zum Vergrößern klicken

Liveauktion Ausruf

9000.00 EUR

Ende der Gebotsabgabe:

Dienstag 27.10.2020, 08:00 CET

Aktuelle Uhrzeit (MET): 30.10.2020 - 10:44