5. classicphil GmbH Auktion
19.-20. März 2020
19 März 2020 14:00 CETLIVE!

Losnummer suchen
Blättern in aktueller Suche

Impressum

classicphil GmbH
Hardtgasse 25/14
1190 Wien
Österreich

Geschäftsführer: Matthias Fukac BSc
Firmenbuchnummer: FN 499408z
UID: ATU73668649

Tel: +43 (0)1/89 00 638
Email: office@classicphila.com

Auktionstermin: 19.-20. März 2020
LIVE! Live-Auktion ab: 19 März 2020 14:00 CET

classicphil GmbH
Hardtgasse 25/14
1190 Wien
Austria

Tel.: +43 (0)1/8900638
Fax:  +43 (0)1/8900641

Zahlungsmöglichkeiten:

  • Überweisung
  • VISA-Card
  • Master/Euro-Card
  • Amex

Zeitplan
Weitere Infos zur Auktion
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Datenschutzbestimmungen
Informationen zur Online-Streitschlichtung

Besondere Auktionsbedingungen:

1. Aufgeld, Gebühren, Tarife, Versand
1.1. Das Auktionsaufgeld sind einheitlich 24 % vom Zuschlag. Um dieses wird die Summe Ihrer Auktionszuschläge erhöht.
1.2. Die Lose sind alle Differrenzbesteuert, die MwSt wird nicht ausgewiesen.
1.3. Versandgebühr sind 10 € (Basis Versand (EU)) + 20 €...mehr

1. Aufgeld, Gebühren, Tarife, Versand
1.1. Das Auktionsaufgeld sind einheitlich 24 % vom Zuschlag. Um dieses wird die Summe Ihrer Auktionszuschläge erhöht.
1.2. Die Lose sind alle Differrenzbesteuert, die MwSt wird nicht ausgewiesen.
1.3. Versandgebühr sind 10 € (Basis Versand (EU)) + 20 € (weltweiter Versand) + 0,2 % Versicherung (bei Versand außerhalb der EU). Versand erfolgt deklariert durch die Beilage der Auktionsrechnung.

Los 10223 Österreich Zeitungsmarken 1851

  • ANK7
Beschreibung

1851, Echter gelber Merkur, BRESCIA, mit dazugehörigem Briefstück, mit noch gut erkennbarem Markenbild, LOMBARDEI-VENETIEN Entwertungen auf gelben Merkuren sind Groß-Raritäten, einwandfreie Erhaltung, Markenränder sind minimal kurz tangiert bis weitrandig, Attest Lange und aktuelles Attest Fukac, rel. Prachtstück!. Estimate 100.000€.

Jetzt bieten

Zum Vergrößern klicken

Liveauktion Ausruf

12000.00 EUR

Ende der Gebotsabgabe:

Donnerstag 19.03.2020, 12:00 CET

Aktuelle Uhrzeit (MET): 22.02.2020 - 04:54