Wohlfeil 82. Auktion
17. - 18. Juni 2022
17. Juni 2022 10:00 CESTLIVE!

Informationen zur Online-Streitschlichtung

Online-Streitschlichtung“ (OS-Plattform nach EU-VO)

Link zur Online-Streitschlichtung(splattform) der EU

Informationspflicht lt. Art. 14 der EU-Verordnung Nr. 524/2013 (ODR-VO)

Information zur Online-Streitbeilegung: Die EU-Kommission stellt eine Internet-Plattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sogenannte „OS-Plattform“) bereit, die als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertraglichen Verpflichtungen, die aus Online-Verträgen über Waren oder Dienstleistungen erwachsen, dient.

Die OS-Plattform der EU-Kommission ist erreichbar unter dem Link: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Wir sind erreichbar über die E-Mail-Adresse: wohlphila@gmx.de


Wohlfeil Briefmarkenauktionen

Widerrufsbelehrung für Festpreisangebote (nur Shop, nicht für Auktionen!)

1.1 Widerrufsbelehrung

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:
Helmut Wohlfeil
Krokusweg 1, 40231 Düsseldorf
E-Mail: info@wohlfeilauktion.de
Telefax: +49(0)211-224834

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei der Lieferung von Waren, die nach den Vorgaben des Kunden angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Verhältnisse des Kunden zugeschnitten sind oder aufgrund der Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind sowie für die Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern der Kunde die versiegelte Packung öffnet oder beschädigt (Entsiegelung) und bei Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten.

1.2 Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

2. Eigentumsvorbehalt

2.1 Die von der Firma Wohlfeil ausgelieferten Waren bleiben bis zur Erfüllung sämtlicher Forderungen aus dem Kaufvertrag zwischen dem Kunden und der Firma Wohlfeil als Vorbehaltsware im Eigentum von der Firma Wohlfeil.


Auktionstermin: 17. - 18. Juni 2022
ONLINE LIVE ab: 17. Juni 2022 10:00 CEST

Helmut Wohlfeil
Krokusweg 1
40231 Düsseldorf
Tel.: +49(0)211-224834
Fax: +49(0)211-224864

Zahlungsmöglichkeiten:

Rechnung
Überweisung
Paypal
Euro-Schecks

Zeitplan
Weitere Infos zur Auktion
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Datenschutzbestimmungen
Informationen zur Online-Streitschlichtung

Auktionsbedingungen:

Der Versteigerer erhält vom Käufer ein Aufgeld von 23% des Zuschlagpreises. Im Aufgeld ist die gesetzliche Mehrwertsteuer von 19% enthalten (Differenzbesteuerung nach § 25a UStG, es erfolgt kein gesonderter Umsatzsteuerausweis). Pro Auktionslos wird eine Gebühr von € 1,50 erhoben. Bei schriftlichen...mehr

Der Versteigerer erhält vom Käufer ein Aufgeld von 23% des Zuschlagpreises. Im Aufgeld ist die gesetzliche Mehrwertsteuer von 19% enthalten (Differenzbesteuerung nach § 25a UStG, es erfolgt kein gesonderter Umsatzsteuerausweis). Pro Auktionslos wird eine Gebühr von € 1,50 erhoben. Bei schriftlichen Bietern werden die Versandkosten gesondert berechnet. Die gesetzliche Mehrwertsteuer von 19% wird nur auf Losgebühr und Versandkosten berechnet. Käufer aus nicht EU-Staaten zahlen ein Aufgeld von 20% des Zuschlagpreises. Käufe, die in ein umsatzsteuerliches Drittland (außerhalb der EU) ausgeführt werden, sind von der Umsatzsteuer befreit.

Los 584 Altdeutschland Baden Landpost

  • Michel1x(4),18
Beschreibung

1 Kr. schw./gelb, dekorativer Viererblock, farbfrisch und gut gezähnt (etwas angetrennt und oben Bugspur) mit Nr.-Stempel "78" und beiges. L2 "Ladenburg" auf Nachnahmebrief nach Leutershausen. Doppelt verwendet, innen 3 Kr. rosa mit K2 "Mannheim" nach Ladenburg. Unbeanstandet gelaufen, obwohl nach geltendem Tarif 1 Kr. mehr zu zahlen waren (je angefang. Gulden 1 Kr. Nachnahmegebühr, also 3 Kr. Porto + 2 Kr. NN-Gebühr). Äußerst selten und nur wenige Viererblocks auf Brief bekannt, Attest Englert

Jetzt bieten

Zum Vergrößern klicken

Auktion Nachverkauf

Ausruf

1100.00 EUR

Ende des Nachverkaufs:

Sonntag 24.07.2022, 23:55 CEST

Ihr Maximalgebot:
EUR
zur Live-Auktion Auf die Merkliste Frage an den Auktionator
Ihre Experten für
Altdeutschland Baden Landpost

Ihre Experten für
Altdeutschland Baden Landpost

Profitieren Sie von den langjährigen Erfahrungen der BPP-Prüfer.


Franz Stegmüller

franz.stegmueller@t-online.de

Traunreuter Str. 38

81549 München, Deutschland

Spezialist für:
Baden, Oldenburg, Bayern 1849-1875 (Kreuzerzeit), Baden - Landpost


An einen Freund senden
Aktuelle Uhrzeit (MET): 29.06.2022 - 20:45