76. Jennes & Klüttermann Auktion
7. Dezember 2019

Blättern in aktueller Suche

Informationen zur Online-Streitschlichtung

Online-Streitschlichtung“ (OS-Plattform nach EU-VO)

Link zur Online-Streitschlichtung(splattform) der EU

Informationspflicht lt. Art. 14 der EU-Verordnung Nr. 524/2013 (ODR-VO)

Information zur Online-Streitbeilegung: Die EU-Kommission stellt eine Internet-Plattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sogenannte „OS-Plattform“) bereit, die als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertraglichen Verpflichtungen, die aus Online-Verträgen über Waren oder Dienstleistungen erwachsen, dient.

Die OS-Plattform der EU-Kommission ist erreichbar unter dem Link: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Wir sind erreichbar über die E-Mail-Adresse: info@jennes-und-kluettermann.de



Auktionstermin: 7. Dezember 2019

Fa. Jennes und Klüttermann GbR
Briefmarkenauktionen
Clarenbachstr. 182
50931 Köln

Tel.  +49 (0) 221-9405320
Fax  +49 (0) 221-9405326

Zahlungsmöglichkeiten:

  • Rechnung
  • Überweisung
  • VISA-Card
  • Master/Euro-Card
  • Amex
  • Paypal
  • Euro-Schecks
  • Nachnahme

Zeitplan
Weitere Infos zur Auktion
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Datenschutzbestimmungen
Informationen zur Online-Streitschlichtung

Besondere Auktionsbedingungen:

Bitte die Qualitätshinweise im Vorwort beachten. Der Versteigerer erhält vom Käufer eine Provision von 20 % des Zuschlagspreises sowie EUR 1,50 je gekauftem Los. Die Kosten für Porto, Verpackung, Versicherung werden den Käufern in Rechnung gestellt. Die auf Provision des Versteigerers,...mehr

Bitte die Qualitätshinweise im Vorwort beachten.

Der Versteigerer erhält vom Käufer eine Provision von 20 % des Zuschlagspreises sowie EUR 1,50 je gekauftem Los. Die Kosten für Porto, Verpackung, Versicherung werden den Käufern in Rechnung gestellt. Die auf Provision des Versteigerers, Losgebühren und eventuelle sonstige Leistungen (=Spesen) anfallende Mehrwertsteuer (derzeit 19 %) wird gesondert in Rechnung gestellt. Lieferungen in Drittländer sind gegen Vorlage des Ausfuhrnachweises von der USt. auf die Provision, Spesen und Losgebühr befreit. Lieferungen an Abnehmer aus anderen EU-Ländern mit UID.-Nr. erfolgen unter Anwendung des Reverse Charge-Verfahrens, d.h. die Provision, die Spesen und die Losgebühr unterliegen nicht der Deutschen Umsatzsteuer; der Käufer ist in diesen Fällen verpflichtet, die Ust. in seiner Ust-Erklärung in seinem Heimatland anzugeben.

Los 1576 Mittellitauen

  • Michel4-11
Beschreibung

8 tadellose ungebr. Überdruckwerte, selten!

Jetzt bieten

Zum Vergrößern klicken

Auktion Nachverkauf Ausruf

260.00 EUR

Ende des Nachverkaufs:

Sonntag 19.01.2020, 23:59 CET

Für diese Position können keine Gebote mehr entgegengenommen werden!

Frage an den Auktionator
Ihre Experten für
Mittellitauen

Ihre Experten für
Mittellitauen

Profitieren Sie von den langjährigen Erfahrungen der AIEP-Prüfer.


Krzysztof "Chris" Ceremuga

ceremuga@hotmail.com

P.O. Box A2313

1235 Sydney South, NSW, Australia

Spezialist für:
Australian Commonwealth including New Guinea and Papua: stamps; Poland and related areas (including Central Lithuania, Western Ukraine): stamps; 1914-23: British & Allied occupation overprints (especially of German Colonies): stamps.


An einen Freund senden
Aktuelle Uhrzeit (MET): 27.01.2020 - 09:45