Auktionshaus Kiefer 112. Auktion
14. - 15. Februar 2020

Blättern in aktueller Suche

Informationen zur Online-Streitschlichtung

Online-Streitschlichtung“ (OS-Plattform nach EU-VO)

Link zur Online-Streitschlichtung(splattform) der EU

Informationspflicht lt. Art. 14 der EU-Verordnung Nr. 524/2013 (ODR-VO)

Information zur Online-Streitbeilegung: Die EU-Kommission stellt eine Internet-Plattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sogenannte „OS-Plattform“) bereit, die als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertraglichen Verpflichtungen, die aus Online-Verträgen über Waren oder Dienstleistungen erwachsen, dient.

Die OS-Plattform der EU-Kommission ist erreichbar unter dem Link: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Wir sind erreichbar über die E-Mail-Adresse: info@kiefer.de



Auktionstermin: 14. - 15. Februar 2020

Auktionshaus Kiefer
Steubenstr. 36
75172 Pforzheim

Tel.: +49 (0) 7231 92320
Fax: +49 (0) 7231 923216


Zeitplan
Weitere Infos zur Auktion
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Datenschutzbestimmungen
Informationen zur Online-Streitschlichtung

Besondere Auktionsbedingungen:

Der Käufer hat auf den Zuschlagpreis ein Aufgeld von 23 % , bzw. 31% zu entrichten:

Nicht gekennzeichnte Nrn.: Aufgeld 23% zzgl. 7% Mwst. auf den Nettobetrag.
Mit R gekennzeichnte Nrn.: Aufgeld 23% zzgl. 19% auf den Nettobetrag.
Mit D gekennzeichnte Nrn.: Aufgeld 31% inkl. MWSt.  Diese Artikel...mehr

Der Käufer hat auf den Zuschlagpreis ein Aufgeld von 23 % , bzw. 31% zu entrichten:

Nicht gekennzeichnte Nrn.: Aufgeld 23% zzgl. 7% Mwst. auf den Nettobetrag.
Mit R gekennzeichnte Nrn.: Aufgeld 23% zzgl. 19% auf den Nettobetrag.
Mit D gekennzeichnte Nrn.: Aufgeld 31% inkl. MWSt.  Diese Artikel unterliegen der Differenzbesteuerung nach §25a UStG.

Los 2125 Bücher - Autografen, Bücher, Naturwissenschaften und Technik

  • Fischer1869
Beschreibung

(Roehl,E.v.
Fossile Flora der Steinkohlen-Formation Westphalens einschließlich Piesberg bei Osnabrueck. Nur Atlasbd. Kassel, Fischer 1869). Kl.Fol. Mit 32 (29 dplblgr. u. 3 gefalt.) getönten lithogr. Tafeln. Läd. Hldr. d. Zt. (Rckn. mit Ausrissen u. mit Leinen verstärkt, beschabt u. best.).

Pritzel 7699. Vgl. Nissen 1663. - Erste Einzelausgabe, erschien 1868 in der Zeitschrift "Paläontographica". Dieses Werk "wird als eine hervorragende wissenschaftliche Leistung geschätzt, welche sich insbesondere dadurch vortheilhaft auszeichnet, daß von den einzelnen Pflanzenarten das Vorkommen auf den verschiedenen Kohlenflötzen genau angegeben ist" (ADB XXIX, 55). - Die Falttaf. mit Falzeinrissen u. tls. randrissig. Etw. gebräunt, tls. stock- u. fingerfl. Durchgeh. gelockert. Anfang wasserrandig in den unt. Gelenken. Ausgeschieden-St. a. Vors.

Jetzt bieten


Vom Auktionshaus wurden keine Bilder zur Verfügung gestellt.

Saalauktion Ausruf

180.00 EUR

Ende der Gebotsabgabe:

Samstag 15.02.2020, 09:00 CET

Aktuelle Uhrzeit (MET): 21.01.2020 - 23:44