Losnummer suchen
×
×
×

Informationen zur Online-Streitschlichtung

Die Online-Streitbeilegungsplattform (kurz „OS-Plattform“) als Anlaufstelle für Verbraucher und Unternehmer,

welche aus online geschlossenen Rechtsgeschäften erwachsene Streitigkeiten außergerichtlich beilegen möchten,

ist unter dem folgendem Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr/


Impressum

Datenschutz

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Homepage. Der Schutz Ihrer Privatsphäre und der personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen und wir möchten, daß Sie sich beim Besuch unserer Homepage sicher fühlen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dem Inhalt dieser Datenschutzerklärung und der Datenschutz- Grundverordnung (DSGVO).

Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten auf:

Datenschutzerklärung

I. Unternehmen

Auktionen Herbert Geier, Bärengasse 4a, 96231 Bad Staffelstein
bzw.: Postfach 1308, 96227 Bad Staffelstein
Telefon: 09573 1870, Fax: 09573 239427
Email: info@geier-auktionen.de
Homepage: www.geier-auktionen.de

II. Allgemeines zur Datenverarbeitung

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer, wenn Sie uns diese im Rahmen einer Anforderung (Katalog, Newsletter), Bestellung oder Bieterauftrages oder eines sonstigen Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder Email) freiwillig mitteilen, grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website, sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich oder notwendig ist (Inserate in Fachzeitschriften wegen Suche nach Sammlungsgegenständen) und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist. Die Erhebung der Daten erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. DSGVO.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Folgende Rechtsgrundlagen bestehen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (DSGVO): Einwilligung Vertragserfüllung oder vorvertragliche Maßnahmen rechtliche Verpflichtung sind zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen überwiegen das erstgenannte Interesse nicht

Datenweitergabe

Zur Vertragserfüllung geben wir Ihre Daten an das mit der Erstellung uns Versand beauftragen Unternehmens (Druckerei, Versanbeauftragter) weiter, sofern dies zur Lieferung erforderlich ist. Bei Lastschriftzahlung geben wir die zur Zahlung erforderlichen und hierfür erhobenen Daten an das betreffende Kreditinstitut bzw. Zahlungsdienstleister weiter. Sofern der Zahlungsdienstleister selbst diese Daten erheben sollte und Sie dort ein Konto anlegen, müssen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten dort anmelden. Es gilt dann dessen Datenschutzerklärung.

Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus dann erfolgen, wenn der Löschung eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist z.B. aus der Abgabenordnung und dem Handelsgesetzbuch oder Steuerrecht entgegensteht. Grundsätzlich speichern wir Ihre Daten 10 Jahre.

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Folgende Daten werden hierbei erhoben:
über den Browsertyp und die verwendete Version
das Betriebssystem des Nutzers
den Internet-Service-Provider des Nutzers
die IP-Adresse des Nutzers
Datum und Uhrzeit des Zugriffs
Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden
Aufgrund von gesetzlichen Vorschriften ist es uns erlaubt, die Daten und Logfiles vorübergehend zu speichern.

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Nutzung der Homepage an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Die Daten werden bis zum Ende der jeweiligen Sitzung von uns gespeichert und dann automatisch gelöscht. Da diese Daten für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich sind, haben Sie als Nutzer keine Möglichkeit, der Verarbeitung zu widersprechen.

III. Newsletter

Auf unserer Homepage besteht die Möglichkeit einen kostenfreien Newsletter zu abonnieren zur Informationen rund um die jeweilige aktuelle bzw. kommende Auktion, Hinweise auf evtl. Fehllistenbearbeitungen, usw. Dabei werden bei Ihrer Anmeldung zum Newsletter die Daten aus der Eingabemaske an uns übermittelt. Hierbei handelt es sich um folgende Daten:

IP-Adresse sowie Datum und Uhrzeit der Registrierung Name, Adresse (je Pflichtangaben), Telefon und Fax (soweit angegeben) Sammelgebiete (soweit angegeben) und Emailadresse (Pflichtangabe) Einwilligung (Voreinstellung im Kontaktformular)

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Anmeldevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht, außer bei Geschäftsübergabe der Firma (Verkauf der Firma oder neuer Inhaber/-in). Diese Daten werden ausschließlich für den Versand des Newsletters genutzt. Soweit für die Anmeldung und für den Versand des Newsletters personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, so dient dies dem Zweck, einen Missbrauch der Dienste zu verhindern und den Newsletter zuzustellen. Ihre Daten werden gelöscht bzw. gesperrt, wenn Sie nicht mehr für die Zweckerreichung erforderlich sind. Die Emailadresse wird solange gespeichert, wie Sie unseren Newsletter nicht abgemeldet haben. Die Abmeldung kann durch die Rücksendung mit dem Hinweis „bitte löschen“ erfolgen bzw. den Abmeldelink in jedem Newsletter (siehe auch unter Punkt II – Datenlöschung).

IV. Kontaktformular und E-Mail-Kontakt

Auf unserer Webseite finden Sie auch ein Kontaktformular. Dieses kann zur elektronischen Kontaktaufnahme genutzt werden. Die darin eingegebenen Daten werden von uns verarbeitet. Folgende Daten werden im Rahmen der Kontaktaufnahme verarbeitet gemäß Art. 15 DSGVO:

IP-Adresse sowie Datum und Uhrzeit der Eingabe
Emailadresse
Name
Zusatzbemerkungen bei Kontaktaufnahme

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorganges Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Sie können zur Kontaktaufnahme auch unsere Emailadresse nutzen. Ihre Email wird bei uns verarbeitet. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist eine Einwilligung. Sollten Sie den Kontakt zu uns suchen, um einen Vertrag abschließen, so ist die Rechtsgrundlage die Vertragserfüllung oder eine vorvertragliche Maßnahme. Zweck der Dateneingabe in das Kontaktformular ist die Kontaktaufnahme zu uns. Die Daten werden gelöscht bzw. gesperrt, wenn der Zweck der Datenverarbeitung erreicht ist. Dies kann bei der Kontaktaufnahme von den Umständen des Einzelfalls abhängen. Möglicherweise steht der unmittelbaren Löschung eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist entgegen. Sie können Ihre Einwilligung uns gegenüber widerrufen.

V. Verwendung von Google Maps

Diese Website benutzt Google Maps zur Darstellung eines Lageplanes. Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von Ihnen eingegeben Daten durch Google, einer seiner Vertreter oder Drittanbieter einverstanden. Die Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie unter Nutzungsbedingungen für Google Maps. Ausführliche Details finden Sie im Datenschutz-Center von google.de: Transparenz und Wahlmöglichkeiten sowie Datenschutzbestimmungen. Link zu den Nutzungsbedingungen: https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html Link zu den Datenschutzbestimmungen: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

VI. Einsatz von Cookies

Diese Website erfüllt die Pflicht zum Hinweis auf den Einsatz von Cookies. Durch die Verwendung von Cookies können Internetseiten nutzerfreundlich, effektiv und sicherer gemacht werden gemäß DSGVO. Dabei werden Textdateien mit Informationspunkten auf Basis von Nutzeraktivitäten temporär im Browser des Benutzers abgelegt (Hilfsmenue des Browsers). Besuchs-Präferenzen und Webseiten-Einstellungen können somit definiert und gespeichert werden. Die gespeicherten Cookies können für jede Website eingesehen und verwaltet werden unter folgenden (gängigsten) Links:
Internet Explorer: http://windows.microsoft.com/de-de/helps/1742/windows-internet-explorer-delate-manage-cookies
Firefox: https://support.mozilla.org/de(kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
Chrome: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647
Opera: http://help.oper.com/windows/10.20/de/cookies.html
Safari: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE
Evtl. weitere Links auf Grund Ihres Betreibers und Browsers möglich, siehe dann dort

Chrome: Klicken Sie oben neben der Adresszeile auf das Schloss (bei SSL-zertifizierten Seiten) bzw. das Informations-Symbol (i). Wählen Sie „ [Zahl] werden verwendet“. Firefox: Klicken Sie links oben neben der Webadresse auf das Symbol. Folgen Sie dem Klickfeld nach rechts und wählen Sie „Weitere Informationen“. Die Cookie-Verwaltung befindet sich unter „Datenschutz & Chronik“ Internet-Explorer: Wählen Sie hinter dem Zahnrad-Symbol die Schaltfläche „Extras“ > „Internetoptionen“. Klicken Sie die Registerkarte „Datenschutz“. Unter Einstellungen finden Sie den Punkt „Erweitert“ mit den Verwaltungsoptionen für Cookies. Mit der Speicherung von Cookies ermöglichen Sie dieser Homepage inhaltliche und strukturelle Anpassung an die individuellen Besucherbedürfnisse. Webseiteneinstellungen werden zeitlich befristet gespeichert und bei erneutem Besuch abgerufen. Mit Anwendung der DSGVO 2018 sind Webmaster dazu verpflichtet, der unter https://eu-datenschutz.org/ veröffentlichten Grundverordnung Folge zu leisten und seine Nutzer entsprechend über die Erfassung und Auswertung von Daten in Kenntnis zu setzen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung ist in Kapitel 2, Artikel 6 der DSGVO begründet.

VII. Rechte der betroffenen Person

Als Betroffener stehen Ihnen folgende Rechte uns gegenüber zu (Art. 16, 17, 18 20, 21 und 77 DSGVO):

Sie können Auskunft verlangen, welche personenbezogenen Daten welcher Herkunft über Sie zu welchem Zweck gespeichert sind. Ebenso müssen Sie darüber unterrichtet werden, wenn Ihre Daten an Dritte übermittelt werden. In diesem Fall ist Ihnen gegenüber über die Identität des Empfängers oder über die Kategorien von Empfängern Auskunft zu geben. Sollten Ihre personenbezogenen Daten unrichtig oder unvollständig sein, so können Sie Ihre Berichtigung oder Ergänzung verlangen. Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken widersprechen. Für diese Zwecke müssen Ihre Daten dann gesperrt werden. Sie haben ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, wenn Sie die Richtigkeit der Sie betreffenden personenbezogenen Daten für eine Dauer bestreiten, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen, die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen; der Verantwortliche die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben und noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber Ihren Gründen überwiegen.

Sie können die Löschung bzw. Sperrung Ihrer Daten verlangen. Dies ist dann möglich, wenn die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung fehlt oder weggefallen ist. Gleiches gilt für den Fall, dass der Zweck der Datenverarbeitung durch Zeitablauf oder anderen Gründen entfallen ist. Bitte beachten Sie, dass einer Löschung eine bestehende Aufbewahrungsfrist oder andere schutzwürdige Interessen unseres Unternehmens entgegenstehen können. Auf Nachfrage teilen wir Ihnen dieses gerne mit. Sollten wir Ihre Daten öffentlich gemacht haben, so sind wir verpflichtet, jeden Empfänger darüber zu informieren, dass Sie die Löschung aller Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien dieser personenbezogenen Daten verlangt haben. Sie haben zudem ein Widerspruchsrecht, wenn Ihr schutzwürdiges Interesse aufgrund einer persönlichen Situation das Interesse an der Verarbeitung überwiegt. Dies gilt aber dann nicht, wenn wir aufgrund einer Rechtsvorschrift zur Durchführung der Verarbeitung verpflichtet sind.

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen den Datenschutz verstößt. Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie dem Verantwortlichen bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Widerspruchsrecht:

Sie können der Verarbeitung mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, sofern wir zur Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegend berechtigten Interessen erhobenen personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung diese verarbeiten. Erfolgt die Datenverarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings, können Sie dieses Recht jederzeit wie oben beschrieben ausüben. Soweit die Verarbeitung zu anderen Zwecken erfolgt, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht nur bei Vorliegen von Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu.

Nach Eingang Ihres Widerspruchrechtes werden Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter verarbeitet mit Einschränkung wenn rechtliche schutzwürdige Gründe vorliegen (z.B. steuerliche Aufbewahrungsfristen) oder Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen.

Für den Fall, daß die Daten nur zu Zwecken des Direktmarketings erhoben worden sind, werden Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesen Zwecken verarbeitet.

×
×
48. Geier Auktion

Auktionstermin: 4. August 2018

Herbert Geier
Bärengasse 4A
96231 Bad Staffelstein

Tel.: 09573 / 1870
Fax: 09573 / 239427

Weitere Infos zur Auktion

Zeitplan

Zahlungsmöglichkeiten:

  • Rechnung
  • Überweisung
  • Paypal
  • Euro-Schecks
  • Nachnahme

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Datenschutzbestimmungen

Informationen zur Online-Streitschlichtung