Kohler AG Auktion Juni 2017
Losnummer suchen

Kohler AG Auktion Juni 2017

20.06.2017 um 19:00 Uhr CEST

Dienstag 20.06.2017

Los von Los bis Anfangszeit CEST
1 588 19:00 CEST
×
Kohler Auktionen AG

Versandkosten / Porto:

Schweiz:  Bis 100 g = Fr. 2.-- / Pakete nach Gewicht zu Selbstkosten

Europa:   Bis 100 g = Fr. 4.-- / Pakete nach Gewicht zu Selbstkosten

Welt:       Bis 100 g = Fr. 6.-- / Pakete nach Gewicht zu Selbstkosten

 
 
 
 
×

BEDINGUNGEN FESTPREISVERKAUF

1.
Unsere Losbeschreibung ist in Kurzform. Details und Erhaltung sehen Sie in der Abbildung.

2.
Zum Brutto-Verkaufspreis werden nur noch die Versandkosten in Rechnung gestellt.

3.
Die gekauften Nummern werden Ihnen nach Vorauszahlung umghend zugstellt.

4.
Zahlungsmöglichkeiten:

Basler Kantonalbank, Postfach, 4002 Basel
z. Hd. Kohler-Auktionen AG
IBAN:  CH 59 007 702 540 154 320 01

Oder bestellen Sie bei uns einen Einzahlungsschein.


AUKTIONSBEDINGUNGEN

1.
Der Zuschlag erfolgt an den Meistbietenden gegen Bar-oder Scheckzahlung in Schweizer Währung. Die Zahlung muss jedoch, bei nachträglicher Abholung,
spätestens innert 3 Tagen erfolgen.
2.
Auf den Zuschlagspreis ist ein Aufgeld von 18%, und eine Losgebühr von 2 CHF pro Los zzgl. der gesetzlichen
Mehrwertsteuer zu entrichten.
3.
Die Käufer werden eingeladen, die Objekte während der Ausstellung eingehend zu besichtigen. Jede Gewährleistung für Sachmängel wird wegbedungen, hingegen wird die Haftung für die Sorgfalt, hinsichtlicht der im Katalog gemachten Angaben, übernommen.
4.
Die Gefahr geht mit dem Zuschlag an den Käufer über.
5.
Der Zuschlag erfolgt nah dreimaligem Aufruf zum höchsten Angebot. Bei
Unstimmigkeiten (Doppelangebot) entscheidet die Gantleitung, ob und wem eine Sache zugeschlagen ist oder ob ein neuer Aufruf stattzufinden hat. Die Steigerung erfolgt ca. 10%weise.
6.
Der Versteigerer kann mit der Gantleitung und falls ein besonderer Grund vorliegt, die Nummernfolge des Katalogs ändern, einzelne Nummern weglassen, vereinen oder falls mehrere Stücke zu einer Nummer zusammengefasst sind, trennen.
7.
Interessenten die an der Auktion nicht persönlich teilnehmen können, haben die Möglichkeit, sich vertreten zulassen oder Auktions-Aufträge (Formular) schriftlich abzugeben. Solche Aufträge sind verbindlich und können nicht zurückgezogen werden.
8.
Die ersteigerten Objekte können nach der Sitzung in Empfang genommen werden, dies jedoch nur gegen Bar- oder Scheckzahlung. Die Ausgabe von ersteigerten
Gegenständen und das erstellen von Rechnungen, insbesondere gleich nach der Auktion, geschieht unter dem Vorbehalt, dass kein Irrtum unterlaufen ist. Es ist aber möglich, die ersteigerten Gegenstände während 3 Tagen nach der Auktion, gegen die allenfalls noch nicht geleistete Zahlung, in unseren Geschäftsräumlichkeiten abzuholen. Für die Aufbewahrung ersteigerter Gegenstände wird keine Gewähr geleistet. Verpackung und Versand sind Sache des Ersteigerers. Gegenstände die nicht abgeholt werden, können ohne Mahnung auf Kosten des Ersteigerers in
einem Lagerhaus eingelagert werden. In diesem Falle erfolgt die Herausgabe an
den Ersteigerer erst nach Begleichung des Kaufpreises zuzüglich der Lagergebühren.
9.
Verantwortlicher Auktionator ist Peter Kohler
10.
Durch die Abgabe eines Gebots oder Erteilung eines schriftlichen Auftrags erkennt der Käufer die vorstehenden Bedingungen an. Im Uebrigen gelten die gesetzlichen und ortsüblichen Gantbestimmungen.
11.
Auktionsleitung: Gantbeamtung Basel-Stadt. ×
×
Kohler AG Auktion Juni 2017

Auktionstermin: 20. Juni 2017
Live-Auktion ab: 20.06.2017 um 19:00 Uhr CEST

Kohler-Auktionen AG
Postfach, 4005 Basel
Tel. 061 / 691 03 17

Weitere Infos zur Auktion

Zeitplan

Zahlungsmöglichkeiten:

  • Rechnung
  • VISA-Card +2.50%
  • Master/Euro-Card +2.50%
  • Paypal +4.50%

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Versandbedingungen